„Jetzt ist Sommer … ich hab‘ das klar gemacht … egal, ob du schwitz oder frierst … es ist Sommer, denn Sommer ist das,  was in deinem Kopf passiert …“

Katinka“ hat mich mit Ihrer Aktion „Wir locken den Sommer“ auf die Idee gebracht, diese „Sommer-Blogparade“ mit dem Thema „Die schönsten Sommerhits“ in’s Leben zu rufen, denn jeder Sommer wird doch von einem Hit geprägt und begleitet, oder? Diese Parade startet heue, am Sommer – Anfang, 21.06.2010 und läuft bis zum 21. Juli 2010, so können wir dann alle die Sommer-Lock-Aktion von Katinka „musikalisch“ unterstützen. „Machen wir uns doch einfach unsere eigene Wetterlage“ …

Stelle einfach deinen Lieblings-„Sommerhit“ ein ***  und beschreibe kurz, warum ausgerechnet dieser Song dein Favorit ist. Vielleicht gibt es dazu ja auch eine Geschichte ? Dann einfach noch einen Kommentar – mit einem Link zu dir – hier einstellen, denn am 22. Juli gibt es dazu eine Nachlese in der alle Hits der teilnehmenden Blogger und Leser aufgeführt werden.

Wenn es nach mir ginge, dann würde dieser Hit „Jetzt ist Sommer“ von den „Wise Guys“ zum Sommerhit „2010“:

Ich würde mich sehr freuen, wenn du den kleinen, grünen Knopf in deinem Kopf anklickst und an dieser Blogparade teilnimmst und freue mich auf viele schöne Sommerhits. Auch bin ich gespannt, ob der eine oder andere Sommerhit vielleicht „mehrfach“ zum Einsatz kommt, weil er eben etwas ganz besonderes ist/war … oder eben ein „Ohrwurm“ … wir werden sehen …

Also dann … I’m walking on sunshine … wooah … machst du mit ? Ich wünsche dir einen guten Start in den Sommer !

*** Es wäre sehr schön, wenn du ein YouTube – Video einstellst, oder einen Link zum Video hinterlässt. Falls das nicht geht, dann versuche ich gerne ein entsprechendes Video zu  finden.

Und HIER geht es zur Aktion von Katinka,

die vom 20. Juni bis zum 04. Juli 2010 läuft.

… Halleluja, ja es ist schon wieder Wochenende und wir starten schon in den Mai … wie schnell doch die Zeit vergeht …

Vielleicht habt ihr Lust und nehmt euch die Zeit für dieses Video:

Am Samstag, den 13. Februar habe ich morgens die Aufzeihnung der Eröffnungsfeier der Winterspiele in Kanada erleben dürfen. Welch‘ ein Glück. Eine einmalige Inszenierung mit vielen eindrucksvollen Bildern, Sportlern, Menschen – Tänzern und Musik – einfach wunderbar, doch ein Lied hat mich wahrhaft in seinen Bann gezogen.

„Halleluja“ (von Leonard Cohen), gesungen von K.D. Lang. Noch nie zuvor hatte ich diesen Song derart vernommen und so machte ich mich dann auf eine Odyssee im WWW. Letztlich bin ich bei „Cem Basman“ http://sprechblase.wordpress.com – gelandet, der in seinem Blog bereits am 13.02.2010 einen Artikel hierzu verfasst hatte. Da wird deutlich, dass nicht nur Cem und ich total begeistert und auf der Suche nach einem Original-Video-Clip waren. Es gab auch eins, das allerdings leider gesperrt wurde. Für alle, die diese emotionale Eröffnungsfeier nicht erlebt haben, die auch von der Trauer um den tödlich verunglückten georgischen Rodler getragen war und sehr würdevoll mit einer Schweige-Minute zum Gedenken an diesen jungen Athleten begleitet wurde, habe ich obiges Video eingefügt. Mittlerweile gibt es auch schon viele YouTube-Videos zum Original der Feier, allerdings teils in einer nicht so guten Ton-Qualität, deshalb stelle ich dieses Video-Clip ein. Die Aufnahme aus diesem Video ist aus einem ihrer Live-Konzerte. Vielleicht gefällt es euch, auch wenn der Text dieses Songs gewöhnungsbedürftig ist.

Jedenfalls bin ich so auf die Sängerin  „K.D. Lang“ aufmerksam geworden und mittlerweile habe ich schon zwei CD’s von ihr, die ich immer wieder gerne anhöre, denn sie hat eine so klare und kraftvolle Stimme und singt jedes Lied aus voller Inbrunst und mit so viel Liebe.

Halleluja – Jetzt wünsche ich euch ein schönes Wochenende und einen guten Start in den „Wonnemonat“ Mai.

P.S. In meinem Blog „Zeit für Gefühle“ berichte ich heute über die „Freitags-Füller“.  Was ist das ? Schaut einfach mal vorbei.

.

… Blau, blau, blau sind alle meine Kleider, Blau, blau, blau ist alles, was ich hab. Darum lieb ich alles, was so blau ist, … Bunt, bunt, bunt sind alle meine Kleider, Bunt, bunt, bunt ist alles, was ich hab. Darum lieb ich alles, was so bunt ist,  weil mein Schatz ein Maler, Maler ist.

Ein wunderschönes, „altes Kinderlied“, was mir beim Ansehen der ersten Frühlings-Farben in unserem Garten sofort präsent war und in meinen Ohren klang und sang; doch hier ein völlig anderes, vielleicht  – „atemloses“ – Video zur Farbe BLAU:

Farben können uns viel Kraft verleihen.

„Wir sind die Maler unseres Lebens.“  Ich wünsche euch einen farben-frohen und kraftvollen Tag, vielleicht sogar völlig atemlos. Wobei ich „atemlos“ damit verbinde, dass ihr positives und glückliches erlebt und NICHT im Alltag untergeht oder euch gar – vom Alltag – ersticken lasst.

P.S. Der Titel  „tiefblau“ – im Video – ist aus dem neuen ALBUM „ATEMLOS“ von „Schiller“.

Translator

Kategorien
Archiv