Die Farbe Violett – von vielen auch als Lila bezeichnet, wird dem Kronen- oder auch Scheitel-Chakra zugeordnet und befindet sich über der Scheitelmitte. Hier geht es um das “Ich – bin” – “Bewusstsein”. “Ich bin All-Eins” und “ich bin in Gott”, es geht also um die Entwicklung der s.g. “Erleuchtung”. Es ist das Bewusstsein, zu jeder Zeit und an jedem Ort mit allen Menschen, der Natur, allen Geistwesen und dem Kosmos in Verbindung zu sein.

Es ist ein Leben im “Licht” und in der “Liebe”  für ALLES, was existiert und für alles was geschieht. Es führt zur “Auflösung des Gedankens“, jedes Geschehen beinflussen zu können und zu müssen.

Vielfach wird das Kronen-Chakra auch mit einem weißen Licht mit einem äußeren violetten Kranz und in Verbindung mit den Farben “Silber” und “Gold” wahrgenommen, zumindest berichten dies Menschen, die in der Lage sind die Aura der Menschen und Tiere wahrzunehmen.

Es heißt, dass sich ab einem Lebensalter von 42 Jahren (bis zum Lebensende) eine Entwicklung zur Erleuchtung und zur Weisheit vollzieht. Eine Zeit, in der die Meisterschaft über alles Weltliche abgelegt werden kann. Für Frauen ist es die Zeit, in der sie die Energie der Gebärkraft transformieren hin zum geistigen Potential der Weisheit – “die Wechseljahre”. Oft werden die Wechseljahre als eine qualvolle Zeit wahrgenommen, doch wenn sie die Zeit als Wechsel von der körperlichen Gebärkraft hin zur Kraft der Erleuchtung sehen, dann ist es ein unglaubliches Energie-Potzenzial, was freigesetzt wird um zu einer “neuen” Geburt zu führen, nämlich der Spiritualität. Wird dieser Wechsel “bewusst” als Bereicherung wahrgenommen, dann vollzieht er sich beschwerdefrei und wird so zu einer “kraftvollen” Zeit. Bei den Männern wird dieser Wechsel als “Midlife-Crisis” bezeichnet. Nach dem 49. Lebensjahr ergibt sich durch die Entwicklung des 7. Chakras eine Chance der Verjüngung nach innen.

Dieses Video benötigt 10 Minunten deiner Zeit, falls du dich einmal auf dein Kronen-Chakra einstimmen möchtest und gleicht damit m.E. schon einer Meditation:

Wenn wir also nun wissen, dass es sich um einen “positiven” Wechsel handelt und sich unglaublich viel Energie entwickelt, stellt sich mir die Frage, warum so viele – Frauen und Männer dieses Alters – diese Kraft nicht positiv nutzen und leben und diese Entwicklung zulassen.

So wünsche ich euch, dass ihr ALLE diese Zeit “ganz bewusst” und als “Bereicherung” wahrnehmt.

.

… Blau, blau, blau sind alle meine Kleider, Blau, blau, blau ist alles, was ich hab. Darum lieb ich alles, was so blau ist, … Bunt, bunt, bunt sind alle meine Kleider, Bunt, bunt, bunt ist alles, was ich hab. Darum lieb ich alles, was so bunt ist,  weil mein Schatz ein Maler, Maler ist.

Ein wunderschönes, “altes Kinderlied”, was mir beim Ansehen der ersten Frühlings-Farben in unserem Garten sofort präsent war und in meinen Ohren klang und sang; doch hier ein völlig anderes, vielleicht  – “atemloses” – Video zur Farbe BLAU:

Farben können uns viel Kraft verleihen.

“Wir sind die Maler unseres Lebens.”  Ich wünsche euch einen farben-frohen und kraftvollen Tag, vielleicht sogar völlig atemlos. Wobei ich “atemlos” damit verbinde, dass ihr positives und glückliches erlebt und NICHT im Alltag untergeht oder euch gar – vom Alltag – ersticken lasst.

P.S. Der Titel  “tiefblau” – im Video – ist aus dem neuen ALBUM “ATEMLOS” von “Schiller”.

Translator

Kategorien
Archiv
pinterrest
Kalender
Dezember 2019
M D M D F S S
« Feb    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031