… Tic … Tac … die Zeit vergeht wie im Flug … und deshalb habe ich mich wieder einmal mit dem Geheiminis der Zeit und der Relativitätstheorie von Albert Einstein beschäftigt.

E = mc (hoch) 2. Mit dieser Formel hebt Albert Einstein Anfang des 20. Jahrhunderts die Wahrnehmung der Welt aus den Angeln.

Tic … Tac … die Stunden, Minuten und Sekunden verfliegen einfach nur so. Oft frage ich mich abends, was habe ich denn heute alles gemacht bzw. geschafft. Heute ist schon wieder Freitag, plups … einfach so ist eine ganze Woche schon wieder vorbei. Kennst du dieses Gefühl auch ? Fragst du dich auch schon einmal, wo ist denn die Zeit geblieben ?

Albert Einstein sagt in seiner Relativitästheorie: “Bewegung verursacht eine Verlangsamung der Zeit.” Und: “Bewegte Uhren ticken langsamer als unbewegte.” Doch das liegt wohl am Zustand des Betrachters. Es dauerte 50 Jahre, bis seine Theorie, anhand einer Atom-Uhr, nachgewiesen wurde. Ich, für meinen Teil, bin ständig in Bewegung und scheine diese Theorie offensichtlich NICHT wirklich zu verstehen. Denn wenn es stimmt, dass “bewegte” Uhren “langsamer” ticken als “un-bewegte”, dann sollte ich mich wohl eher nicht mehr ständig bewegen, denn dann würde es mir vielleicht nicht mehr so vorkommen, dass die Zeit mir nur so davon rast.

Wenn du “Zeit” und Lust hast, dann schaue dir einmal dieses Video an:

Albert Einstein hatte erkannt, dass die Welt NICHT das ist , was sie scheint. Ihre wahren Eigenschaften bleiben uns verborgen. Sichtbar werden sie erst bei sehr hohen Geschwindigkeiten.

Also dann, bleibe ich doch lieber weiterhin in Bewegung und das mit “hoher” Geschwindigkeit ! Kein Körper im gesamten Universum kann schneller sein als das LICHT.

Tic … Tac …  ich wünsche dir ein Wochenende voller Licht und Liebe …

.

Translator

Kategorien
Archiv
pinterrest
Kalender
Dezember 2019
M D M D F S S
« Feb    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031