Ja – wann wird’s mal wieder richtig Sommer … lasst uns zur Sommersonnenwende gemeinsam den Sommer locken … dann bekommen wir sicher einen schönen Sommer …

Katinka” hat auf ihrem Blog eine schöne Idee in’s Leben gerufen, in der sie uns ALLE zum “Sommer locken” aufruft.

Daran beteilige ich mich sehr gerne. Mehr Infos dazu findest du auf ihrem Blog kurzbemerkt. Du weißt ja, was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen.

Da hat “Rudi Carell” schon vor langer Zeit einen schönen Song gesungen (Orignial aus 1983), den du vielleicht auch kennst, doch vielleicht nicht in dieser Version:

Also dann, an diesem Wochenende gönnen wir der Sonne noch einmal ihre wohlverdiente Ruhe, damit sie dann ab JETZT  bis September ihre Arbeit leisten kann – und irgendwann brauchen wir doch alle einmal eine kleine Pause, warum also nicht auch die SONNE ? Und Wasser braucht die Natur doch auch zum Leben.

Und hier noch ein uralter und sehr bekannter Sommer-Song “In the Summertime” von Mungo Jerry:

Was glaubtst du, wird es ein wunderschöner Sommer ? Wie war das noch gleich mit der “Kraft der Gedanken” ?

Ich freue mich sehr auf den Sommer, mit vielen schönen und lauen Sommernächten auf der Terrasse und überhaupt das Leben in der Natur, denn in diesen Monaten lebe ich mehr im Garten als im Haus und ich glaube ganz fest daran, dass es ein schöner Sommer wird.

DIR wünsche ich von Herzen  einen schönen Sommer, denn morgen ist Sommeranfang und da kann die Sommerlaune gerne weiter steigen – und JETZT genieße morgen (auf der Nordhalbkugel) den längsten Tag des Jahres  und hab’ einen guten Start in den Sommer !


Für weitere Infos so dieser Aktion, die vom 20.06. bis zum 04.07.2010 läuft, “HIER” klicken.

P.S. Mir ist zum Thema “Sommer locken”  auch noch etwas eingefallen, da geht es um Musik … mehr dazu … manjana …

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
  • na dann…

    moin doris,
    hab dank für den kommentar und die mühe.
    einige giftpflanzen sind in meinem garten, die dosis macht es.
    so ist es auch mit dem sommer, wenn wenigstens ab und zu ein paar warme tage dabei sind bin ich schon zufrieden.
    existentiell sind wir nicht vom wetter abhängig, das war in früheren zeiten anders.
    aber locken und sich wärmende gedanken machen, ich bin dabei.
    lg kelly

  • Liebe Kelly,
    sehr gerne, war doch keine Mühe. Ja, da hast du Recht, die Dosis macht’s und wichtig ist, es überhaupt erst zu wissen. Mir geht es wie dir, ich bin auch zufrieden, wenn es einige schöne und warme Tage gibt, wobei ich noch nicht einmal so hohe Temperaturen brauche. Lt. Wetterbericht wird es ab morgen auch wieder wärmer, passend zur Sommensonnenwende. Schön, dass du dabei bist.
    Also dann … los geht’s …
    Herzliche Grüße
    Doris

  • So richtig will der Sommer in diesem Jahr nicht kommen. Durch den langen Winter hat sich alles verschoben. Wenn der Sommer kommt, darf er gerne bis Weihnachten bleiben.
    Ich erinnere mich gut an den guten Rudi und sein Lied. Das ging damals tagein, tagaus durchs Radio.

    Nun Rudi, wo immer du da oben auch bist, sing es noch einmal ganz laut :-) .

    Liebe Grüße in den Sonntag,
    Anna-Lena

    • Liebe Anna-Lena,
      ich bin da eher zuversichtlich … das wird schon noch … ab morgen wird es wieder wärmer … und der liebe Rudi hat das bestimmt vernommen und hat es sicher noch einmal lautstark gesungen, denn hier im Rheinland scheint schon wieder kräftig die Sonne.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Coco:

    Liebe Doris,
    ich glaube ganz fest daran, dass der Sommer kommt und auch richtig schön wird. Bei dem langen Winter haben wir es auch verdient, oder?
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße, Coco

    • Liebe Coco,
      ich eben auch … und ja, wir haben es uns wirklich verdient … nach diesem langen Winter. Hier scheint schon wieder die Sonne, die nur für kurze Zeit eine Pause eingelegt hat. Das wird morgen bestimmt auch ein schöner Sommersonnenwende-Tag.
      Liebe Grüße
      Doris

  • Elke:

    Hallo Doris,
    ich mag die beiden Lieder – danke für die Videos. Wobei mir bei dem von Rudi Carell leicht wehmütig wird, immerhin ist dieser wirklich tolle Mensch auch nicht mehr unter uns. Ich bin sicher, der Sommer kommt noch, warum auch nicht. Morgen ist ja erst Sommeranfang, die ganze Zeit hatten wir lt. Kalender noch Frühling. Was also soll die Jammerei? Klar, der Mai war nun wirklich zu nass und zu kalt und auch der Juni könnte durchaus etwas wärmer sein. Aber ich kann mich an ganz viele Jahre erinnern, in denen es um diese Zeit kalt war. Deshalb spricht man ja auch von der Schafskälte im Juni. In Deutschland findet der “heiße” Sommer halt in allgemeinen im Juli und August statt. Ich kann mich bisher nicht wirklich beschweren. Die Freibadsaison kommt sicher noch.
    Lieben Gruß
    Elke

    • Liebe Elke,
      ich mag diese älteren Songs auch beide sehr gerne. Schön, dass auch du an “DIESEN” Sommer glaubst, da kann es ja nur GUT werden. Tja, die Jammerei … irgendwie kann es das Wetter wohl nie “ALLEN” so richtig recht machen. Ich bin bislang auch ganz zufrieden und beschwere mich nicht. Recht so, das Freibad lockt uns sicher auch bald …
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Hallo Doris, erst kam ewig kein Frühling, jetzt will sich kein Sommerwetter durchsetzen. Nix ist mit abends draußen sitzen und die lauen Nächte genießen. Bibbern ist angesagt und womöglich noch Heizung aufdrehen.
    Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, vielleicht stöhnen wir nächstes Wochenende schon unter der Hitze.
    Hab noch einen netten Sonntag, liebe Grüße von Kerstin.

    • Liebe Kerstin,
      das wird schon noch, wenn wir nur alle weiterhin etwas positiver denken. Deshalb wollen wir ja auch alle gemeinsam den Sommer locken. Der Wetterbericht verheißt doch nur GUTES und mir persönlich würden die 24 Grad auch reichen, mehr brauche ich gar nicht, doch wenn es dann mehr wird, nehme ich es so wie es kommt, wie ich es schon bei Elke geschrieben habe.
      Liebe Grüße
      Doris

  • Hallo Doris,
    die Melodie von Rudi Correll kannte ich, aber es war ein anderer Text den er sang. Auf der anderen Seite ist mir der Song “in the summertime” von Mungo Jerry sehr wohl bekannt.
    Morgen am 21. Juni fängt offiziell der Sommer an und ich hoffe, dass er sind endlich von seiner besseren Seite in Deutschland zeigt.
    Wir laufen schon seit anfang April in Sommerkleidung rum, da war die Temperatur gerade richtig, jetzt sollte ich in der Badehose rumlaufen, denn die Tagestemperaturen liegen um 35°C und im Juli und August wird es meist noch paar Grad wärmer. Das ist der Nachteil im Sommer, wenn man sehr weit südlich wohnt. Dafür ist der Winter temperaturmäßig leichter erträglich.
    Liebe Grüße aus Nordwest Arkansas,
    Karl-Heinz

    • Hallo Karl-Heinz,
      ich freue mich sehr über deinen Besuch auf meinem Blog. Ja, der Wetterbericht für Deutschland sieht ganz vielversprechend aus. Ab morgen, pünktlich zum Sommeranfang, werden die Temperaturen wieder ansteigen und auch die Sonne wird – nach der Pause am jetzigen Wochenende – wieder mehr für uns strahlen. Alles hat seine Vor- und auch seine “Nachteile”, wo auch immer wir wohnen. Ich mag all’ unsere Jahres-Zeiten sehr gerne und könnte nicht ständig “nur” in Sommer-Temperaturen leben. Doch da tickt ja jeder Mensch anders und ich ticke halt so und bin zufrieden mit dem wie ich es erlebe. Schön, dass du hier warst und schön, dass dir die Musik gefallen hat. Magst du mir mitteilen, ob du schon immer in Nordwest Arkansas lebst ? Ich schaue später einmal bei dir vorbei – bin halt “neugierig”, wer mir da schreibt.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Ich schau ab und zu in den 100 jährigen Kalender.
    Das wird nicht so doll mit dem Sommer, aber immer mal ein paar heiße Tage, das ist für mich ok und ich liebe die Wärme und den Sommer, doch wenn er so durchwachsen bleibt, dann kann man das nicht ändern.
    Meine Laune steigt bei Sonne, aber auch bei Regen ist sie oft ziemlich gut. Das Einzige was mir fehlt ist Zeit und etwas mehr Motivation.

    GLG Marianne ;-)

  • Hallo liebe Doris,
    danke für diesen schönen Beitrag!

    Die beiden Songs mag ich auch – vor allem den von Rudi – jetzt hab ich einen Ohrwurm ;-) . Aber er passt wirklich zu gut!

    Kla, meckern nützt nix – aber man kann sich schließlich selbst motivieren, oder?

    Liebe Grüße
    Katinka

    • Liebe Katinka,
      ich danke dir für diese schöne Aktion und habe da sehr gerne mitgemacht und freue mich schon sehr auf die Artikel der anderen Teilnehmer. Da werde ich jetzt öfter vorbeischauen. Wäre doch gelacht, wenn wir es gemeinsam nicht schaffen die Sonne zu locken. Ich wünsche dir einen guten Start in den Sommer und eine schöne erste Sommerwoche – und sorry für den Ohrwurm, das kenne ich nur zu gut.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Herrlich, liebe Doris, der Rudi Carrell ist ein Klassiker und mit seinem sympathischen Dialekt bringt er mich auch bei Regen zum Lächeln:-) La-la-la, herzliche Grüsse Andrea

    • Liebe Andrea,

      ja, der Rudi, den mochte ich als Kind schon sehr gerne und er hat sicher nicht nur uns zum Lächeln gebracht.
      Liebe Grüße
      Doris

  • hallo Doris,

    also ueber den sommer kann ich mich nun wirklich nicht beklagen, bei uns ist es schoen heiss.

    ich schick mal ein bisschen sonne und waerme zu dir rueber in der hoffnung dass der sommer doch noch zu euch findet.

    liebe gruesse ueber den teich
    Sammy

    • Liebe Sammy,

      ich freue mich sehr über deinen Besuch … über den Teich … und vor allem darüber, dass du uns Sonne und Wärme aus Californien schickst. Der Sommer wird – hier in Deutschland – schon noch kommen, da bin ich mir ganz sicher, und wegen mir muss er auch gar nicht ganz so heiß werden. Ich schaue auch mal über den Teich … bei dir vorbei … doch jetzt ruft erst einmal ein Termin … und gleich danach ruft die Küche … morgen erst einmal der Zahnarzt (kann etwas dauern) … doch danach besuche ich dich … also bis dann … DANKE DIR ganz herzlich

      Liebe Grüße – aus dem Rheinland, in dem das Wetter schon deutlich besser wird – zu dir nach Californien …
      Doris

  • Oh, ich dachte, ich hätte heute früh hier geschrieben?
    Egal…ich bin natürlich dabei:

    http://toerrichtesweib.wordpress.com/2010/06/22/22-6-10-sommer/

    Liebe Grüße, Petra

  • [...] Renner … und ich bin da wohl nicht ganz “un-schuldig”, erst habe ich den Sommer gelockt und als er dann endlich da war, da war es mir persönlich zu heiß und ich habe zweimal um [...]

Kommentieren

Translator

Kategorien
Folge mir:

Archiv
pinterrest

Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis



Blogverzeichnis

Doris Karpowitz


Kalender
Dezember 2016
M D M D F S S
« Feb    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031