Wie jedes Jahr beginnt nun der Vor-Weihnachtstrubel … dem leider so viele Menschen erliegen … da schicke ich dir ein Päckchen … ein Päckchen voll Zeit …

Grüner Kranz mit roten Kerzen
Lichterglanz in allen Herzen
Weihnachtslieder, Plätzchenduft
Zimt und Sterne in der Luft.
Garten trägt sein Winterkleid
wer hat noch für Kinder Zeit?


Leute packen, basteln, laufen,
grübeln, suchen, rennen, kaufen,
kochen, backen, braten, waschen,
rätseln, wispern, flüstern, naschen,
schreiben Briefe, Wünsche, Karten,
was sie auch von dir erwarten.

Doch wozu denn hetzen, eilen,
schöner ist es zu verweilen,
und vor allem dran zu denken,
sich ein Päckchen Zeit zu schenken.
Und bitte lasst doch etwas Raum
für das Christkind unterm Baum!

- Ursel Scheffler -

Dem Weihnachtstrubel zu entgehen und

Zeit für dich und deine Liebsten

das wünsche ich dir in dieser Vor-Weihnachtszeit

von Herzen

Doris

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
  • Jouir la vie:

    Solch ein Päckchen bräuchten viele, damit sie wieder lernen, dass die Zeit auf Erden so begrenzt und wenig ist, dass man sie nicht der Hektik und dem Stress opfern sollte…

    Servus und so long
    Kvelli

    • Lieber Kvelli,
      ja, ganz, ganz VIELE … brauchen es … um der Hektik und dem Stress ein Ende zu bereiten … genau deshalb habe ich es auf den Weg gebracht …
      herzliche Grüße
      Doris

  • ups ..mein Kommentar ist weg “service temporarily unavailable” ..versuch ich es nochmal.

    Danke dir, liebe Doris :) Zeit ist das Wichtigste ..leider kann man sichs nicht immer aussuchen, z. B. wenn man vollzeit arbeitet und die Firmen eben zum Jahresende besonders viel Arbeit haben – da ist das leichter gesagt, als getan, dem Stress zu entkommen.

    Aber für die verbleibende Freizeit geht es ..Stress aussen vor lassen, nein sagen zu dem, was nicht gut tut oder nur getan würde, um einer Erwartungshaltung zu genügen ..das zu lernen, dass man sich selbst nicht unter Druck setzt oder setzen lässt ..gesellschaftlich zum Beispiel..wenn es Dinge sind, die man einfach nicht mitmachen mag, weil sie einem nicht entsprechen ..

    Ganz liebe Grüsse zu dir ..ich wünsch dir eine besinnliche Adventszeit :)
    Ocean

    • Liebe Ocean,
      ups … das passiert schon einmal … mir auch, DANKE, dass du es noch einmal versucht hast. Zeit, ist wohl ein Thema, was uns immer wieder beschäftigt und die uns vorgegebene Zeit hier auf Erden ist teils sehr begrenzt. Es ist mit Job und Familie nicht immer ganz so einfach, gerade um sich Zeit für sich selbst zu nehmen, doch wir sollten es immer wieder versuchen … ganz besonders sollten wir darauf achten, dass wir nicht die “Erwartungs-Haltung” von anderen Menschen versuchen zu erfüllen … das hast du sehr gut ergänzt … DANKE dir … zumal wir die Erwartungen der Anderen zumeist nicht so erfüllen können, wie sie es sich vorstellen bzw. wünschen …
      herzliche Grüße
      Doris

  • Liebe Doris, das ist ein schönes Gedicht, vielen lieben Dank… all diese Tätigkeiten, die höre und sehe ich richtig, wenn ich sie lese… und auch wenn das alles zu Weihnachten dazugehört, gehört auch ZEIT dazu, da hast Du so recht… Dieses Jahr werd auch ich wieder Weihnachten geniessen können… Herzlichst Andrea

    • Liebe Andrea,
      ja, es sind diese vielen Tätigkeiten, die gerade so viele Menschen nicht nur hören und sehen, sondern auch so er-leben in dieser Vor-Weihnachtszeit. Und gerade deshalb sollten wir ALLE darauf achten und dem Stress ein Ende setzen. Deshalb fand ich das Gedicht auch so schön und habe dieses Päckchen auf den Weg gebracht und genau deshalb können wir auch diese Zeit – ganz ohne Stress – erleben und genießen. Diese schöne Zeit genieße ich schon seit Jahren und werde es auch in diesem Jahr tun.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Liebe Doris,

    diese Päckchen kommt wie gerufen, vielen Dank dafür.
    Das Gedicht ist sehr schön und im Moment nehme ich mir selbst etwas mehr Zeit. Auch am PC sitzen, dann mal wieder etwas anderes tun und irgendwann werde ich auch Weihnachtskarten schreiben…..so ich Zeit habe, da der Dezember noch einiges an Terminen hat, die es zu erledigen gilt.
    Ich hoffe sehr, daß für dich genug Zeit ist und die vorweihnachtliche Zeit ebenso schöne Momente der Ruhe und Entspannung bringen.

    GLG Marianne ?

    • Liebe Marianne,
      da freue ich mich für dich … ach ja, Weihnachtskarten, die stehen ja auch noch an … DANKE für deine lieben Wünsche … ich nehme mir diese Zeit und werde diese vorweihnachtliche Zeit, wie jede Zeit, voller schöner Momente mit Ruhe, Gelassenheit und Entspannung genießen.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Liebe Doris, dieses schöne rote Päckchen sollte nicht nur zur Weihnachtszeit gefüllt sein. Es sollte immer in der Wohnung/Haus sein und bei Bedarf geöffnet zu werden, wahrscheinlich ist es auch schon im Regal und die Menschen wissen es gar nicht.
    Liebe Grüsse
    Mrs. Jones

    • Liebe Mrs. Jones,
      dieses Zeit-Päckchen ist immer und jederzeit gefüllt … für DICH, für mich … für ALLE … und kann bei Bedarf – JEDERZEIT – geöffnet werden … Ich hoffe, dass dieses Päckchen viele Menschen erreicht.
      Von Herzen
      Doris

  • GZi:

    welch schönes Gedicht! Und ja, ein Päckchen voll zeit bräuchte ich auch gerade, aber nicht, weil ich wegen Weihnachten im Trubel bin, sondern wegen Arbeit und Ehrenamt :( Aber gestern, da habe ich mir dann doch ein gemütlichs Stündchen auf dem Sofa gegönnt! Die eine schöne erste Adventswoche!

    • Liebe Gesa,
      da hoffe und wünsche ich DIR, dass du trotz Arbeit und Ehrenamt dir noch viele schöne und gemütliche Stündchen gönnst … nicht nur im Advent …
      herzliche Grüße
      Doris

  • Liebe Doris,

    ich glaube mit diesem Paket schenkst du allen Menschen ganz viel Freude! Schließlich ist es doch immer die Zeit die uns am allermeisten fehlt. Zeit, die wir gerne mit Freunden, Verwandten, Bekannten verbringen würden, aber leider nicht können, weil wir bereits anderwärtig beschäftigt sind und diversen Verpflichtungen nachgehen müssen. Sich Zeit zu nehmen scheint für viele zu egoistisch, ist aber in der Tat schier notwendig! Ich tu mir zwar auch sehr schwer damit, versuche aber immer öfter mir die Zeit zu nehmen, die ich brauche. Das geht aber leider auch nicht immer und deswegen sage ich DANKE für dein schönes Geschenk und freue mich ungemein!!! :-)
    Alles Liebe, ganz wenig Stress und viel Zeit wünsche ich auch dir!
    Martina

    • Liebe Martina,
      ich hoffe es, genau so war es gedacht … Auch du bist auf dem richtigen Weg … wie war das noch ? “Einsicht ist der 1. Schritt zur Besserung.” In diesem Sinne … genau wie bei “ZUMBA” … erst Übung macht den Meister … *g* also dann, üben wir weiter … Ich wünsche dir, dass du es schaffst, dir immer mehr Zeit für dich selbst zu NEHMEN!
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Oh ja, das nehme ich auch dankend an, denn wer könnte sie nicht gebrauchen:
    Zeit und Muße! Das Gedicht ist ja leider oftmals mehr als zutreffend.
    Liebe Grüße und ganz lieben Dank für Deinen Besuch
    Petra

    • Liebe Petra,
      in der Tat, wer kann das nicht gebrauchen ? Und wirklich “LEIDER” … doch das können wir ja ändern, denn unser HANDELN und unsere GEFÜHLE bestimmen wir in jedem Moment selbst.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Liebe Doris,

    ich danke Dir für das liebevolle rote Päckchen!
    Jetzt weiß ich, warum Dir mein Artikel http://farbenreich.wordpress.com/2009/11/30/gedanken-zur-weihnachts-zeit/ so sehr gefällt. Deine schönen und treffenden Zeilen drücken den gleichen Sinn aus. Ich mache mir keinen Stress. Für mich ist diese Zeit immer eine Zeit, wo ich mir auch Rückzug gönne. Und Weihnachten ist für mich keine Zeit der Pflichtbesuche oder ähnliches. Zum Glück kenne ich das auch nicht von früher, als meine Eltern noch lebten.

    Eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit mit viel Licht, Liebe und Wärme
    wünscht Dir herzlich
    Bina

    • Liebe Bina,
      ich DANKE dir, denn ich habe soeben deinen Artikel nochmals gelesen … und er passt ganz wunderbar und gefällt mir immer besser … ein TRAUM-RAUM … eine wundervolle Idee … schade nur, dass du von “oben” so verplant wurdest. Wenn wir nur wollen, dann können wir uns alle so einen Traum-Raum einrichten, dazu braucht es gar nicht viel …
      Danke für deine Ergänzungen … und auch ich wünsche dir eine rundum schöne und “besinnliche” Advents- und Weihnachtszeit mit ganz viel Licht und Liebe
      von Herzen
      Doris

  • Ein netter und wahrer Spruch. Heut hetzt man nur nach Geschenken, kauft tonnenweise Lebensmittel, plant und plant, kocht, bäckt, die Zeit läuft davon. Dabei sollte man sich auf das Fest freuen und die schönen Momente genießen. Leider nicht immer in die Tat umzusetzen. Eltern und Schwiegereltern erwarten den Standard-Besuch, die Familie erwartet ein festliches Essen, alle erwarten eine feine Kaffeetafel, und und und …
    Dennoch werde auch ich mich freuen, Weihnachten ist schließlich nur einmal im Jahr.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    • Liebe Kerstin,
      das hört sich wirklich nach sehr hohen Erwartungshaltungen an, die du offensichtlich erfüllen möchtest oder meinst erfüllen zu müssen, oder? Da kann es dann auch schon einmal passieren, dass der Körper die Notbremse zieht … so wie ich es bei dir gelesen habe macht er es gerade auch … da wünsche ich dir, dass es dir gelingt, ohne Druck die schöne Adventszeit zu genießen und wünsche dir gute Besserung.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Ein schöner Vers ist das liebe Doris und wie Recht du hast. Das ist genau das richtige Geschenk für viele von uns. Eh wir uns versehen, ist die schöne und besinnliche Zeit verstrichen und an uns vorüber gezogen. Einfach so. Dabei hätten wir sie genießen können, hätten wir uns nur etwas Zeit genommen.
    Aber es ist früh genug das Geschenk anzunehmen :-)

    Liebe Grüße an dich, Emily

    • Liebe Emily,
      das finde ich auch … und wie du so schön schreibst, hätte, hätte, hätte, wie war das noch: “Hätte der Hund nicht gesch …, hätte er den Hasen gefangen.” Ein Trost, es liegt an uns, was wir aus diesem Geschenk machen. Es ist noch früh genug.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • liebe doris
    für mich gehört diese zeit zu den schönsten des jahres und ich genieße jeden moment, wenn ich am christkindlmarkt bin, weihnachtslieder höre, kerzen brennen oder mich einfach am leuchten und glitzern erfreue. ich hatte selten stress zu weihnachten außer früher wegen der schularbeiten und dem lernen. ich mach mir auch wegen geschenke keinen stress, denn ich schenke nur dann, wenn ich weiß, was…ich brauch nicht erst weihnachten fürs schenken :) )))

    alles alles liebe für dich von babsi aus einem schönen wiener wonderland :)

    • Liebe Babsi,
      das freut mich, auch wir brauchen kein Weihnachten, um uns etwas Schönes zu schenken, lediglich die Kinder bekommen an Heilig Abend Geschenke, denn ihre Vorfreude und das Leuchten ihrer Augen mögen wir nicht missen.
      Herzliche Grüße zu dir nach Wien
      Doris

  • Oh, lieben Dank für die Zeit, die ist unbezahlbar und so wichtig.
    Dieses Gedicht mag ich auch sehr.
    Es sagt vieles aus, daher hatte ich es mir auch ausgesucht gehabt zum 1. Advent ;-)

    Liebe Grüße und einen schönen, angenehmen Advent ?

    • Liebe Barbara,
      ich mag es auch sehr gerne und eben weil sich so viele Menschen eilen und hetzen, habe ich gerne das Päckchen voll Zeit auf die Reise gebracht.
      Herzliche Grüße
      Doris

Kommentieren

Translator

Kategorien
Folge mir:

Archiv
pinterrest

Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis



Blogverzeichnis

Doris Karpowitz


Kalender
Dezember 2016
M D M D F S S
« Feb    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031