Wenn du sehr unter Druck stehst, weil du so viel zu tun hast, solltest du zuallererst eine Pause machen.

- Thich Nhat Hanh -

In den letzten Tagen ist es mir wieder sehr bewusst geworden ! Ich glaube manchmal, dass ich nicht genug Zeit habe um mich zu entspannen, doch das ist eine Fehleinschätzung. Nur wenn Körper und Geist entspannt sind, kann ich meine Aufgaben besser bewältigen … viel effektiver und mit viel mehr Freude … deshalb werde ich mir jetzt immer mal wieder eine Pause gönnen … und auch nicht ganz so regelmässig posten …

Meine Artikel-Serie “Zen” werde ich weiter fortsetzen … und hier hat sie begonnen: http://karpowitz.de/lichthtml/?p=2392

So wünsche ich dir ganz viel Zeit für ein schönes und entspanntes Wochenende.

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
  • … wie wahr, liebe Doris, wie wahr !!!

    Die Sonne lacht und die weißen Wolken locken mir in die Natur. Also mache ich Pause – vom PC

    Ein schönes WE

    von Herzen

    Helmut

  • Lieber Helmut,

    ich habe es gestern bei dir gelesen … ich wünsche dir eine schöne Pause … vom PC … und ein traumhaftes WE
    herzliche Grüße
    Doris

  • liebe doris, endlich schaffe ich es mal auf deinen blog und GLEICH so ein schöner spruch. genau das mache ich dieses WE nämlich: pause. schöner gedanke allein schon :lol:

    sollen wir aufeinander verlinken, hast du lust?

    ganz viele liebe grüße du sonnenkind :-)

    • Liebe Katerwolf,
      das freut mich sehr, dass du mich besuchst und ich wünsche DIR eine schöne PAUSE … noch dazu allein … :-) … genieße es …

      Ich werde auch etwas kürzer treten … zumal ich nächste Woche sehr viele Termine habe … doch ganz lassen kann ich es nicht … ich handle da einfach nach dem Lust-Zeit- und Laune-Prinzip …

      Den Link zu dir habe ich eben erstellt, damit es nicht untergeht. Schau’ doch mal, ob es dir so recht ist.

      Herzliche Grüße … und bis bald …
      Doris

  • Liebe Doris,

    stimmt. Zeit ist ein kostbares Gut. Und wir selbst sind auch kostbar. Deswegen sollten wir uns Zeit für uns selbst nehmen, selbst, wenn das “eigentlich” gar nicht geht.
    Danke für die Anregung!

    Herzlich,
    Coralita

  • Liebe Coralita,

    sehr gerne … und auch, wenn wir meinen, dass es “eigentlich” nicht geht …
    Von Herzen
    Doris

  • Schon beim Anblick des Fotos entspanne ich mich. Es strahlt Ruhe und Harmonie aus.
    Ich bin grad beim Bügeln, Sohnemann fähr morgen in Urlaub und da wurde bis zuletzt noch gewaschen. Nun mache ich zwischendurch Pause, besuche ein paar Blogs und dann gehts weiter.
    Hab ein erholsames Wochenende, liebe Grüße von Kerstin.

  • Liebe Kerstin,

    da freue ich mich, dass du dich entspannen konntest … diese Bügel-Aktionen kenne ich auch … ich wünsche dir viele schöne und erholsame Pausen … nicht nur am Wochenende …
    Gerade habe ich endlich einmal den Link zu deinem Blog gesetzt, ich hoffe, du bist damit einverstanden …
    herzliche Grüße
    Doris

    P.S. Falls du mit dem Link nicht einverstanden bist, dann lass’ es mich bitte wissen …

    und jetzt hab’ ich Wochenende !

  • Ich wünsche Dir ein entspanntes Wochenende. Manchmal braucht der Mensch einfach mal eine Pause, sei es vom Bloggen, sei es vom Alltagsstress oder auch einfach mal eine Auszeit…. Zeit um zu sich zu finden.

    Ganz liebe Grüße
    Susanne

    • Liebe Susanne,

      ganz genau, dass hast du gut getroffen … DANKE dir für deine lieben Worte …
      von Herzen
      Doris

  • Pausen zum Entspannen sind so wichtig wie das tägliche Essen. Warum nehmen wir uns so wenig Zeit dafür?

    Danke für die Anregung, die ich sofort versuche umzusetzen.

    Hab ein entspanntes und spannendes Wochenende.
    Herzlich,
    Anna-Lena

    • Liebe Anna-Lena,
      das ist eine sehr gute Frage ! Gut, dass du die Anregung direkt in die Tat umsetzt … da wünsche ich dir viel Freude und Entspannung …
      herzliche Grüße
      Doris

  • Liebe Doris,

    ich lese immer wieder gerne bei Thich Nhat Hanh nach. Schön, dass Du ihn zitierst. Eine Vorstufe zur seiner Weisheit kennen wir ja auch als “Gehe langsam, wenn Du es eilig hast.”

    Ich wünsche Dir die richtige Balance zwischen Für-sich-sein-wollen und Sich-öffnen-wollen.

    Liebe Grüße und ebenfalls ein schönes Wochenende,
    Ulf

    • Lieber Ulf,
      ich lese – immer wieder gerne – von Thich Nhat Hanh (ich verehre IHN) … und die Weisheit, die du zitierst, wird mir immer wieder von meinem Schwiegervater zitiert, der schon 86 Jahre alt ist … ich bin jetzt 50 Jahre alt geworden … und hin und wieder komme ich an einen Punkt, an dem ich spüre, dass ich aus der Balance bin … doch mittlerweile fühle ich es … und dann ziehe ich selbst die “Notbremse” … bevor es mein Körper tut … DANKE dir für deine lieben Wünsche …
      von Herzen
      Doris

  • Genau – immer mal Pause machen, das werde ich an diesem Wochenende auch tun. Letzte Woche war bei mir auch einiges los, und dann hat mir meine Schwester ein paar Bücher vorbei gebracht und die klingen so spannend, dass ich mir da jetzt eins zum Lesen gewählt habe.

    Ich dachte auch immer, es wäre dafür keine Zeit – aber die GEBE ich mir jetzt einfach – und nächste Woche geht es dann wieder mit Schwung weiter…

    Also, lass es dir gut gehen
    Alles Lebe
    Irene

    • Liebe Irene,

      so ist es … und nachdem DU so fleißig warst, hast du dir ganz gewiß eine Pause verdient ! Da wünsche ich dir ein schönes und erholsames Wochenende … vielen herzlichen DANK für all’ die interessanten Artikel in deinem Blog … einfach, gut und KLASSE präsentiert ! DANKE ! Mein erster Test-Versuch ist gut geglückt und irgendwann, wenn ich mehr ZEIT habe, werde ich mich weiter damit beschäftigen und die Ergebnisse werde ich dann hier präsentieren.
      Von Herzen
      Doris

  • Hallo liebe Doris!
    Manchmal werden wir durch unvorhergesehene Ereignisse zu Pausen gezwungen, aber auch das ist gut so wie es ist. Ich darf das gerade erleben, und bin auf dem Weg es positiv zu sehen und gut mit mir umzugehen :-)
    Liebe Grüße und ein wundervolles Wochenede mit vielen wohltuenden Pausen wünscht Dir:
    Beate

    • Liebe Beate,
      so ist es … und ich hoffe sehr, dass es dir wieder besser geht … du sollst dich bzw. deine Hand doch schonen ! Dennoch freue ich mich über deinen “einhändigen” Kommentar sehr … Ja, oft geschehen unvorhergesehene Dinge … und nach einer Weile wirken sie dann auch, so wie bei dir … GUT, dass du es POSITIV siehst … weiterhin gute Besserung und ein schönes und erholsames WE wünscht dir
      von Herzen
      Doris

  • oh ja, liebe Doris, das kenn ich gut. Gerade gestern wurde ich von meinem Körper komplett ausgeknockt, ich hatte soviel vor und dann ging am Ende gar nix davon, ich habe nachmittags geschlafen, um dann nachts auch noch mal 10 Stunden zu schlafen… Heute bin ich wieder fit und alles geht leichter von der Hand. Ein weiser Spruch… Herzliche Entspannungs-Grüsse Andrea

    • Liebe Andrea,
      so geht es mir auch, eigentlich wollte ich den Urlaub – ganz für mich alleine – so genießen, doch mein Körper zeigte mir Grenzen auf, die nicht so angenehm waren … tja … und deshalb brauche ich einfach mehr Zeit zum Entspannen, die ich mir auch nehme, erst recht vor der nächsten sehr anstrengenden Woche …
      Ich freue mich sehr, dass es dir wieder besser geht … nach all’ den anstrengenden Wochen die du hinter dich gebracht hast … auf dass du endlich all’ deine Papiere zusammen hast ! Bleib’ weiterhin locker …
      Von Herzen
      Doris

  • Gerne würde ich jetzt mal eine Ruhe – oder Entspannungsphase einlegen, wird auch heute nicht klappen.

    GLG Marianne ;-)

    • Liebe Marianne,

      da wünsche ich dir, dass du es morgen schaffst und einen richtig entspannten Sonntag voller Ruhe genießen kannst. Denke daran: ” Nur wenn Körper und Geist entspannt sind, kann ich meine Aufgaben besser bewältigen … viel effektiver und mit viel mehr Freude” … deshalb wünsche ich ich DIR, dass du dir immer mal wieder eine Pause gönnst …
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Fred:

    Richtig, ruckzuck ist der Sommer um, dann ist mein Gejammer groß, schmeiße meinen Lappi aus dem Fenster und freue mich wenn er dann doch nicht so GANZ kaputt ist ;-)

    Liebe Doris,

    eine Pause ist wichtig, also auf den Körper achten, ich glaube ich habe dich richtig verstanden :-)

    Viele liebe Grüße, Fred

  • Lieber Fred,
    bitte NICHT … den Lappi kann man ja auch einfach nur ausschalten bzw. einfach erst gar nicht einschalten ! Einfach einmal eine Pause einlegen … nicht ganz so viel Zeit vor dem Lappi verbringen, oder zumindest reduzieren … und auf den Körper achten … du hast das ganz richtig verstanden … bis die Tage … ich genieße mal wieder mein Päuschen und freue mich auf meine Lieben, die HEUTE, spät am Abend, aus dem Urlaub zurückkehren …
    herzliche Grüße
    Doris

  • Liebe Doris,

    manchmal ist man schon so im Alltagstrott gefangen, dass es schwer fällt, Ruhe überhaupt noch aushalten zu können. Denn auch das muss man erst einmal wieder lernen. Das kann sogar schwieriger sein, als man denken möge.
    Wie schnell ist der Kopf, Bauch oder Herz schon wieder bei dem nächsten Programmpunkt? Und wie lange können sich 5 Minuten Stille anfühlen?

    Ich wünsche dir einen geruhsamen Sonntag!

    Alles Liebe,
    Emily

  • Wir haben heute mal wieder umgeräumt, von einem Zimmer ins andere und umgekehrt. Aber immer wieder Pausen gemacht.
    Das muss einfach sein, sonst macht es keinen Spaß mehr.
    Auch im Urlaub, als es so heiß war, nach einer vormittäglichen Unternehmung zurück ins Zimmer, ausgeruht, erfrischt und dann waren wir wieder fit für eine neue Unternehmung.
    Und, was soll ich sagen?
    Nach den 6 Tagen hatten wir das Gefühl, wir hätten einen zweiwöchigen Urlaub hinter us. Ist das nicht wunderbar?
    Wir waren richtig happy.

  • Wahre, wunderbare Gedanken, liebe Doris…

    Danke dir dafür!

    Und: Für meine Meditationen muss ich nicht unbedingt in der richtigen Verfassung sein, in die komme ich automatisch, wenn ich meine Meditationen mache :-)

    Liebste Grüße zu dir, Elisabeth

  • Liebe Elisabeth,
    sehr gerne … :-) … und weiterhin viel Freude bei deinen Meditationen …
    herzliche Grüße
    Doris

    P.S. JUHU ! Dieses Mal bist du nicht in meinem Spam-Ordner gelandet.

Kommentieren

Translator

Kategorien
Folge mir:

Archiv
pinterrest

Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis



Blogverzeichnis

Doris Karpowitz


Kalender
Dezember 2016
M D M D F S S
« Feb    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031