Reisebericht Nr. 4 – Tag 5 auf der MS Midnatsol, Montag, 21. März 2011 – Frühlingsanfang -  … Harstadt/Finnsnes/Tromsø … und in Tromsø erüllte sich mein Kindheits-Traum … eine Husky-Schlittenfahrt … einfach nur schön …

Husky John - Hundeschlittenfahrt in Tromsø

Husky "John" - Hundeschlittenfahrt in Tromsø

Am frühen Morgen, um 7.00 Uhr legten wir in Harstad “N 068?48,8 E 016?35,4 ” an … doch bereits um 8.00 Uhr legten wir in diesem Hafen wieder ab … Richtung Tromsø … wir konnten kurz danach  – Backbord – die “Trondens Kirche” sehen, diese wurde 1250 erbaut und ist die nördlichste, mittelalterliche Steinkirche Norwegens, diese konnte ich zwar fotografieren, doch das Bild ist leider unscharf  geworden … und der Akku neigte sich dem Ende … also … schnell AUFLADEN, denn ich wollte es nicht versäumen Fotos von meinem Kindheits-Traum festzuhalten … und während dessen fuhren wir weiter nordwärts … durch den Sund Gisund … um um 14.30 Uhr im Hafen von Tromsø anzulegen  … der Hafen, in dem  wir – nichts ahnend – recht bald wieder anlegen würden …

weiterlesen »

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erleben … Reisebericht Nr. 1 zu meiner Nord-Norwegen-Schiffsreise – nordgehende Route, Tag 1 und 2 … Bergen – Ålesund …

Lost in Tromsø … am Dienstag, den 22. März 2011 wurde die Feuerzauber – Schiffahrt “Bergen-Kirkenes-Bergen” mit der MS Midnatsol (Mitternachtssonne = eines der spektakulärsten skandinavischen Himmelsphänomen) seitens “Hurtigruten” abgebrochen. Die Weiterfahrt von Honningsvåg / Nordkap nach Kirkenes war aufgrund eines Propeller-Schadens nicht mehr möglich. Das Schiff fuhr von dort nach Tromsø zurück und für über 400 Passagiere wurden Rückflüge, Umbuchungen auf andere Schiffe und Hotel-Übernachtungen seitens der Crew gebucht – eine unglaubliche logistische Leistung, für die wir alle sehr dankbar waren.

Auf dem Weg von Bergen nach Ålesund

Wir kamen uns am Mittwoch reichlich verloren vor und warteten in Tromsø den ganzen Tag auf dem Schiff. Draußen stürmte und schneite es unaufhörlich, was die Flug-Buchungen nicht gerade erleichterte, denn so einige Flüge wurden aufgrund der Wetterbedingungen gecancelt. Auch der Ausflug zum Nordkap selbst fand aufgrund der harten Wetterbedingungen (8 Beaufort, in Boen 9) nicht statt, die Straße war gesperrt.

Doch ich möchte das Pferd nicht von hinten aufzäumen und beginne heute mit meinem Reisebericht und dem Start ab Bergen. weiterlesen »

Translator

Kategorien
Archiv
pinterrest

Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis



Blogverzeichnis

Doris Karpowitz


Kalender
Juli 2018
M D M D F S S
« Feb    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031