Am Dienstag, den 24. Januar 2012, fegte ein heftiger “ Sonnensturm ” über die Erde hinweg und sorgte für ungewöhnliche Polarlichter – ganz besonders über dem Norden Europas – …

In naher Zukunft werden die Sonnenstürme wohl zunehmen und wie es – lt. Europäischer Raumfahrtbehörde, Juha-Pekka Luntama – am Mittwoch hieß -, ist das wohl ein klares Zeichen dafür, dass die Sonne wieder aktiver wird, doch sie hätten nicht die Ausmaße von vor 10 Jahren erreicht. Satelliten wurden bei dem Sturm wohl nicht beeinträchtigt  und auch sonst hat er wohl keine Schäden verursacht, Gott sei Dank.

Nach dem ersten, wohl starken, Protonensturm kam es am Dienstag-Abend zu einem geomagnetischen Sturm, der zu beeindruckenden Polarlichtern führte, die sogar über ungewöhnlich südlichen Regionen zu beobachten waren. Was darauf hindeute, dass der Sturm Auswirkungen auf das Magnet-Feld der Erde gehabt habe, denn normalerweise sind die Nordlichter wegen des gebogenen Magnetfeldes nur in der Nähe der Pole, also z.B. über Norwegen oder Schweden zu sehen.

weiterlesen »

Reisebericht Nr. 5 – Tag 6 – auf der MS Midnatsol, Dienstag, 22. März 2011, ” Hammerfest ” – die nördlichste Stadt der Welt – 70° 39′ 48” – und ” Honningsvåg ” von wo aus wir das Nordkap, den nördlichsten Punkt Europas, besichtigen wollten … wir waren “Am Ende der Welt” …

Flagge-Postschiff

Flagge der MS Midnatsol - Hurtigruten-Postschiff

Im Laufe der Nacht und der frühen Morgenstunden hatten wir die Häfen Skjervøy und Øksfjord angelaufen. In beiden Häfen hatten wir jeweils nur 30 Minuten Aufenthalt und fuhren weiter zum Hafen “Hammerfest”, in dem wir um 5.15 Uhr anlegten und bereits um 6.45 Uhr wieder ablegten. Um dieses Ereignis festzuhalten, war ich extra früh aufgestanden und habe bereits vorher ein Foto aus dem Kabinen-Fenster festgehalten und freute mich auf den vor uns liegenden Tag, nichts ahnend was dieser uns tatsächlich noch bringen würde. Auf der Rückfahrt – Richtung Süden – hätten wir, am 8. Tag, genügend Zeit gehabt uns Hammerfest anzusehen.

Hammerfest, seit fast 200 Jahren  – die nördlichste Stadt der Welt (70° 39′ 48”) -. Auf demselben Breitengrad liegen die nördlichsten Gebiete von Sibirien, der nördlichste Punkt Alaskas (Point Barrow), die Inseln nördlich von Kanada und die Mitte Grönlands. Bevor eine Straße zum Nordkap gebaut wurde, war “Hammerfest” Ausgangspunkt für Bootstouren zum Nordkap.

weiterlesen »

Wie ich schon in meinem Artikel “Feuerzauber am Nachthimmel … Polarlichter … Aurora borealis … Aurora australis” verraten habe, habe ich einen Traum, nämlich einmal den Feuerzauber der Polarlichter in Nord-Norwegen selbst erleben zu dürfen.

©Dieter Schütz / pixelio.de

Dieser Traum geht jetzt in Erfüllung. Mein zweites Projekt in 2011.

weiterlesen »

Das Leben … von Mutter Theresa …

Das Leben ist eine Chance, nutze sie.

Das Leben ist schön, bewundere es.

Das Leben ist ein Traum, verwirkliche ihn.

Das Leben ist eine Herausforderung, nimm sie an.

Das Leben ist kostbar, geh’ sorgsam damit um.

Das Leben ist ein Reichtum, bewahre ihn.

Das Leben ist ein Rätsel, löse es.

Das Leben ist ein Lied, singe es.

Das Leben ist ein Abenteuer, wage es.

Das Leben ist Liebe, genieße sie.

? Mutter Theresa ?

Schöner kann man das Leben – meines Erachtens – nicht beschreiben.

weiterlesen »

? Achte gut auf diesen Tag  ?

Achte gut auf diesen Tag, denn er ist das Leben, das Leben allen Lebens.

In seinem kurzen Ablauf liegt alle Wirklichkeit und Wahrheit des Daseins, die Wonne des Wachsens, die Herrlichkeit der Kraft. Das Gestern ist nichts als ein Traum, und das Morgen nur eine Vision.

Aber das Heute, richtig gelebt, macht jedes Gestern zu einem Traum voller Glück. Und das Morgen zu einer Vision der Hoffnung.

Achte daher wohl auf diesen Tag.

- aus dem Sanskrit -

weiterlesen »

Translator

Kategorien
Folge mir:

Archiv
pinterrest

Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis



Blogverzeichnis

Doris Karpowitz


Kalender
November 2017
M D M D F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930