Wunder gibt es immer wieder … mein Internet-Anschluß funktioniert wieder …

Kaum zu glauben, jedoch wahr … erst spukte es in meinem Blog … am Dienstag-Abend war dann wieder alles O.K. … und gestern früh schalte ich den Computer an und komme nicht mehr ins Internet … also direkt mal mit dem Anbieter telefonieren … der konnte keine Störung von ihrer Seite aus  feststellen … sollte also an uns liegen … deshalb müsse ein Techniker raus kommen, der allerdings frühestens am Freitrag (also morgen) kommen könne … mein Göttergatte hat dann gestern Abend ein anderes Modem angeschlossen und so einiges probiert … doch auch damit funktionierte es nicht … es hieß also, auf den Techniker zu warten … es hätte noch daran liegen können, dass vielleicht der “Splitter” defekt ist … deshalb habe ich dann heute früh nochmals bei NC angerufen um ihnen dies mitzuteilen und sicher zu gehen, dass der Techniker dann auch einen neuen Splitter im Auto hat, für den Fall der Fälle … und wieder ein Wunder … ein Termin war ausgefallen und deshalb hätte der Techniker schon heute kommen können, zwischen 14.00 bis 18.00 Uhr … da klingelte gerade eben das Telefon, und der nette Techniker ruft an … er müsse nicht mehr kommen, jetzt würde das Internet wieder funktionieren, er würde dies immer bevor er zum Termin fährt erst einmal TESTEN … und er hatte kein Ausgangs-Signal … das Problem lag also doch nicht bei uns, sondern bei NC … nee, wat is dat schön (wie es in Köln heißt) …

Hier bin ich also wieder, denn Wunder gibt es immer wieder, heute oder morgen … können sie geschehen  … und so kann ich doch noch den Artikel für die NACHLESE zur Blogparade “50″ Jahre Beatles für  “MORGEN” vorbereiten … zu all’ diesen Wundern  fällt mir gerade der Song von “Katja Ebstein” ein … jetzt schon 40 Jahre alt … :

Kennst du diesen Song auch ?

“Wunder, wenn sie dir begegnen, musst du sie auch sehen” … ups … dieses Thema hatte ich doch diese Woche schon einmal, BEVOR der Spuk einsetzte … << HIER >> … also ich  für meinen Teil, hatte diese Woche schon genügend Wunder …

Ich wünsche dir noch einen schönen restlichen Donnerstag … voller positiver Wunder …

-

In “The Secret” geht es um die “Die Kraft der positiven Gedanken” … denn, Gedanken werden wahr … deshalb wähle deine Gedanken mit Bedacht und Freude …

ICH BIN EIN MAGNET ….

Jeder Gedanke sendet ein magnetisches Signal aus. Egal, ob dieser Gedanke gut oder schlecht ist.

? Ein positiver Gedanke ist 100 x stärker als 1 negativer Gedanke.

? Gedanken werden wahr. Mit Zeitverzögerung zum Überdenken und zur Neu-Formulierung.

? Wähle deine Gedanken mit Bedacht und Freude.

? Ich bin ein Magnet. ALLES Negative habe ICH selbst angezogen.

? Es ist harte Arbeit seine Gedanken zu kontrollieren.

? Die Lösung sind unsere Gefühle.

? Unsere Gedanken bestimmen unsere Gefühle.

? Sorgen und Ängste ziehen nur noch mehr davon an.

? Man sollte sich gut fühlen.

? Gute Gefühle bringen dich in eine AUF-WÄRTS-SPIRALE.

? Bei schlechten Gefühlen muss man positive Gedanken erzeugen um positive Gedanken hervorzurufen. Dabei helfen dir Musik, Menschen, Tiere, Sport und alles, was DICH glücklich macht.

? Dein Ziel ist es zu erkennen, deine Gedanken und Gefühle steuern zu können, denn so erschaffst du DEINE Realität.

In dem Buch, oder der DVD, von The Secret, geht es genau darum – und in diesem Video wird es auf den Punkt gebracht. Es geht um:

? 1. BITTEN

Frage dich: “Was will ich wirklich?” Formuliere deinen Wunsch so, als wäre er bereits Realität! “Ich BIN so froh und dankbar weil …” So übergibst du dem Universum deine Bestellung.

? 2. GLAUBEN und ÜBERZEUGUNG

Glaube an das Unsichtbare. Egal wie ! Nur dein Ziel ist wichtig. Kümmere dich nicht um den Weg. Sei wachsam und erkenne Zweifel und ersetze sie durch unerschütterlichen Glauben.

? 3. EMPFANGEN

Fühle dich glücklich. DEINE Gedanken manifestieren das Gewünschte. Tu’ so, als sei das Gewünschte schon angekommen. Fühle es tief in DIR, so wird aus dem WUNSCH Realität. Wünsche und lerne, das Gefühl des Bereits-Besitzens zu erzeugen. Verzögere deine Gefühle nicht. Der ganze Weg muss dir NICHT bekannt sein, es zählt das Ziel und der NÄCHSTE Schritt. Ein intuitiver Stups … höre auf ihn. Große und kleine Wünsche sind gleichermaßen erreichbar. Lerne das Gefühl zu schaffen, etwas zu besitzen. ÜBE mit ganz kleinen Dingen. Wünsche dir z.B. einen Parkplatz …

? 4. Deine GEFÜHLE – Dankbarkeit

Dankbarkeit ist das wichtigste Gefühl. Sag jeden Morgen “Danke” und gehe die Dinge durch, für die du dankbar bist (z.B. auch für deinen gesunden Körper) und für Dinge, die du bereits besitzt. Nur lernst man dankbar für Dinge zu sein, die man NOCH nicht besitzt. Suche dir etwas, was dich stets daran erinnert DANKBAR zu sein.

? 5. VISUALISIERE

Mache visuell-motorische Übungen, denn was du im Geist durchspielst, wirst du leichter erreichen. Das Gefühl ist enstscheidend um die nötige ANZIEHUNG zu erzeugen. Fühle JETZT, wie es ist, als wäre es schon da ! Das “WIE” ist egal, das UNIVERSUM macht es von alleine. Der Prozess des Erschaffens sollte dich mit GLÜCK und FREUDE erfüllen.

VISUALISIERE und fühle dich JEDEN TAG einige Minuten gut. HALTE DURCH … und sei JEDEN Morgen DANKBAR.

Die Zusammenfassung von “The Secret”  – in diesem Video – hätte ich nicht besser formulieren können.

Ich wünsche dir eine positive Woche voller Kraft  … und positiver Gedanken, die wahr werden …

P.S.  “THE SECRET”, ob  nun als Buch oder DVD lohnt sich – m.E. – und diese sind bei “amazon.de” sofort lieferbar.

Translator

Kategorien
Archiv
pinterrest

Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis



Blogverzeichnis

Doris Karpowitz


Kalender
Oktober 2018
M D M D F S S
« Feb    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031