Hier kommt die Maus, tak, tak, tak machen die Füße und klick, klick, klick die Augen – ganz unverkennbar … und heute wird die Maus 40.

… Gratulation ! …

Maus

Die orangefarbene Maus mit dem markanten Augenaufschlag hatte am 7. März 1971 ihren ersten Auftritt. Heute kennen sie 95 Prozent aller Deutschen und inzwischen wird sie von Fans in der ganzen Welt verehrt. In fast 100 Ländern sind die Sach- und Lachgeschichten zu sehen. Die Maus wird seit 1975 vom kleinen, blauen Elefanten begeleitet und 1987 flatterte die gelbe Ente hinzu.

“Die Maus hat den Bogen raus”, wie Stefan Raab schon zu ihrem 25. Geburtstag sang und hat einen festen Platz im Herzen der Zuschauer.

weiterlesen »

20 Jahre Wiedervereinigung … Deutsche Einheit … Einigkeit und Triumph … oder Absturz ? Am 3. Oktober  feiern wir den Mauerfall, oder bereuen wir ?

Ob Einigkeit und Triumpf, darüber scheiden sich die Geister … das, was ich bislang wahrgenommen habe sind sowohl viele POSITIVE, als auch viele NEGATIVE Gedanken. Ich für meinen Teil habe mich sehr über die Wiedervereinigung gefreut und ich glaube, dass diese bislang auch ganz gut gelungen ist  – mit allen FÜR und WIEDER  … was erwarten wir  ALLE  denn auch nach so vielen Jahren der Trennung ? M.E. braucht es eben auch seine Zeit um die Wunden wieder zu kitten … um all’ das wieder AUF-zubauen … was über Jahrzehnte  verschüttet war … und auch um wieder Verständnis FÜR-einander zu entwickeln … was sicher in all’ den Jahren schwierig war … und der Westen, dem es immer schon sehr gut ging … übt sich m. E. in sehr viel Ungewißheit, wie geht es weiter … und häufig vielleicht auch in dem Gefühl … so geht es nicht weiter, wir tun doch schon so viel … jetzt ist aber einmal Schluß … Jahrzehnte getrennt … dann wieder vereint … und dann dafür zahlen und das schon so lange ? Wir wollten das doch gar nicht so ! WIR waren doch nicht dafür verantwortlich … Sagt doch auch keiner … doch warum kommen jetzt so viele NEGATIVE Gefühle hoch ?

Ist es nicht schön wieder vereint zu sein ?

Was denkst du dazu ?

Ich wünsche dir einen schönen Freitag und ein schönes Wochenende und einen guten  3. Oktober …

.

Hier ist sie nun, die Nachlese zur “Beatles – Blogparade”, zu der ich am 2. August aufgerufen hatte … allerdings hatte ich die Aufgabe gestellt  nur einen einzigen, nämlich den absoluten Lieblings-Song, einzustellen. Diese Herausforderung verlangte von einigen Lesern und Bloggern ein Kopfzerbrechen, was bei über 250 Beatles-Songs verständlich ist.

Heute bedanke ich mich bei allen Teilnehmern ganz herzlich, schön, dass ihr euch dieser Herausforderung gestellt habt und dazu einen Artikel gepostet habt, oder per Kommentar euren Lieblings-Song << HIER >> hinterlassen habt. DANKE !

Mit einem Artikel haben teilgenommen:

1. Beate – Plauderpause, am 3. August … mit dem Titel “Obla Di Obla Da” …

2. Heidi – Naturtreff, am 3. August … mit dem Titel “Yellow Submarine” …

3. Elke – Mainzauber, am 3. August … mit dem Titel “Norwegian Wood” …

4. Skriptum, am 4. August … mit dem Titel “And I love her” …

5. Jürgen - stellinger -, am 4. August … mit dem Titel “Help” …

6. Andrea – Lieben und Leben in Düsseldorf, am 6. August … mit dem Titel “Let it be” …

7. Irene – Libra Online, am 8. August … mit dem Titel “Let it be”

Per Kommentar haben teilgenommen:

1. Ocean-Phoenix … mit dem Titel “Fool on the Hill” …

2. bootsmann – Kelly’s-Blog … mit dem Titel “Hey Jude” …

3. Jürgen – leben-lernen-lieben – … mit dem Titel “All you need is love” …

4. Helmut … mit dem Titel “Michelle” …

5. Artur … mit dem Titel “Hey Jude” …

6. K1 … mit dem Titel “If I fell”

7. Fred … mit dem Titel “Yesterday”

Am 18. August habe ich mit meinem Artikel “Good day sunshine” nochmals an diese Blogparade … als Homage an die Pilzköpfe … erinnert und diesen Song eingestellt und heute schicke ich euch allen diesen Song:

Ich wünsche euch allen einen schönen Freitag … und einen guten Start in ein schönes Wochenende … und viel Freude beim Stöbern in all’ den schönen Songs …

P.S.  Ich hoffe, dass ich keinen Teilnehmer übersehen habe, falls doch, tut es mir leid … Bitte dann einfach einen Link zusenden … DANKE !

.

Die 1. Mondlandung … vor  über 4o Jahren … Verschwörung, oder echt ?

Ein weiteres Jubiläum, das 40-jährige Jubiläum des Apollo 11-Flugs, der am 16. Juli 1969 mit einer Saturn-V-Rakete vom amerikanischen Weltraumbahnhof Kennedy Space Center in Florida startete, auf das ich heute eingehen möchte, auch wenn es bereits in 2009 stattgefunden hat, doch Jubiläen ziehen mich momentan magisch an …

“Ein kleiner Schritt für mich, ein riesiger Schritt für die Menschheit .”

… mit diesen Worten betrat der Astronaut Neil Amstrong am 20. Juli 1969 während des Fluges der Apollo 11 – Mission als erster Mensch die Oberfläche des Mondes.

Ich erinnere mich noch sehr genau, wie ich als Neunjährige – im Kreise der Familie – ganz gebannt auf das s/w-TV-Gerät starrte und es kaum glauben konnte …

Nach Apollo 11 folgten noch sechs weitere Apollo-Missionen und mit Apollo 17 endete am 14. Dezember 1972 die Ära der bemannten Mondlandungen. Nach 40 Jahren der ersten bemannten Mondmission ist die Rückkehr zum Mond ein heiß diskutiertes Thema, an dem weltweit Wissenschaftler forschen und Anstrengungen unternehmen.

Und natürlich gab und gibt es auch “Verschörungs-Theorien”, ob denn die Mondlandung echt war, mehr dazu in diesem Video (Teil 1) – falls du magst – :

<< HIER >> geht es zu Teil 2 dieses Videos, von “Professor Harald Lesch”, Professor für Astrophysik.

Mich interessiert, ob auch du die Mondlandung live miterlebt hast – falls du da schon auf der Welt warst – und, wenn ja, wie ? Und wie du darüber denkst, war diese Mondlandung echt ?

Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in eine – hoffentlich – sommerliche Woche.

.

Im Radio (WDR 2) hörte ich, dass die Beatles in diesem Jahr Jubiläum haben … dann sah ich noch einen Bericht bei “TTT” in einer Sondersendung …, kaum zu glauben … 50 Jahre … und

in diesen Sommer feiert die Welt das größte Jubiläum der Pop- und Rockgeschichte.

Das elfte und letzte Album der Pilzköpfe ist “Abbey Road”, es entstand in der Phase, in der sich die Beatles gerade trennten und wurde am 26. September 1969 veröffentlicht:

Alle  vier Pilzköpfe  zusammen – John Lennon, Paul McCartney, Ringo Starr und George Harrison” – wären jetzt über 270 Jahre alt …  die Beatles gründeten sich vor  50 Jahren … m.E. ein Grund um sich daran zu erinnern … und, obwohl sie sich vor 40 Jahren trennten, sind sie immer noch die erfolgreichste Band überhaupt.
Hamburg war eine ganz wichtige Station für die Beatles … und hier gibt es ein Museum, das “Beatlesmania” mehr dazu findest du auch  << HIER >> . In Hamburg traten die Beatles erstmalig am 17. August 1960 unter ihrem Bandnamen auf, da war ich gerade einmal etwas über einen Monat alt … jetzt bin auch ich 50 … und ihre Musik zieht mich immer wieder magisch in ihren Bann … deshalb
… rufe ich heute zur “Beatles – Blogparade” auf … Vielleicht hast du Lust und Laune mitzumachen ? Die Blogparade läuft vom “02. August bis zum 02. September 2010″.
Stelle einfach deinen “absoluten” Lieblings-Song der Beatles auf deinem Blog ein und verlinke – kurz – zu dieser Seite, oder hinterlasse hier einen entsprechenden Kommentar.
Denn, im Anschluß gibt es natürlich wieder eine “Nachlese”, ganz im Stil zu meiner letzten Nachlese zur “Sommerhit-Blogparade“. Doch dieses Mal bitte ich dich, wirklich NUR einen Song einzustellen, auch wenn das vielleicht schwer fällt !, und uns mitzuteilen, warum dieser dein Lieblings-Song ist. Gibt es dazu vielleicht eine besondere Erinnerung, eine Geschichte … oder was bewegt dich, wenn du diesen Song hörst ?
Also dann, auf geht’s … in eine neue Blogparade … in diesem Sommer, der sicher noch nicht vorbei ist … ich bin gespannt … und freue mich auf DEINEN “BEATLES – Lieblings-Song” …
Ich wünsche dir einen guten Start in eine schöne Sommer-Woche.
P.S. Ich trete diese Woche etwas kürzer, sowohl mit Artikeln, als auch mit Kommentaren, da ich das zeitlich nicht “gebügelt” bekomme. Dennoch würde ich mich sehr freuen, wenn ihr euch wieder sehr rege an der Blogparade beteiligt.
.
Translator

Kategorien
Archiv
pinterrest

Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis



Blogverzeichnis

Doris Karpowitz


Kalender
September 2018
M D M D F S S
« Feb    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930