Tja, Paule hat sich eben doch NICHT geirrt …  es gibt KEIN neues Sommermärchen … Kompliment an Spanien ... ich hatte eben das Gefühl, dass ich einen Knick in der Optik habe

… Schland oh Schland … ein Traum  wird nicht wahr …

Ja, die Enttäuschung ist groß … doch es nutzt ja jetzt alles NIX … die Jungs haben m.E. insgeamt sehr gut gespielt, doch HEUTE hat es gegen Spanien eben nicht gereicht und die Spanier waren eindeutig besser … und wie heißt es so schön … möge der Bessere gewinnen … also dann … : “Spanien : Holland” … das wird sicher auch ein sehr spannendes Endspiel am Sonntag, auch wenn ich es mir anders gewünscht habe … und wir spielen halt um Platz 3 … ist doch auch schön …

Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag.

.

“Umarme deinen Körper liebevoll mit deiner Achtsamkeit und deiner Dankbarkeit.”

- Thich Nhat Hanh -

Haben wir in der Vergangenheit unseren Körper vielleicht vernachlässigt oder gar überanstrengt, ihm zu wenig Beachtung geschenkt ? Sollten wir nicht alle dankbar sein, für das, was unser Körper für uns tut ? Für jedes einzelne Organ, wie z.B. unser Herz, das unermüdlich schlägt, oder unsere Augen, die uns ein Paradies an Farben und Formen erleben lassen, oder unsere Beine, die uns klaglos durch unser Leben tragen, wohin wir auch wollen ?

Ich achte heute ganz besonders liebevoll und dankbar auf meine “Zähne”. Diese haben mir bislang so viele gute Dienste erwiesen, doch einige dieser Zähne sollen mich jetzt wohl verlassen, weil sie alt und krank geworden sind, und deshalb habe ich heute eine größere Zahn-OP unter Vollnarkose, in der dann diese kranken Zähne, die sich zu “Stör-Herden” in meinem Körper entwickelt haben,  entfernt werden. Diese Entscheidung habe ich getroffen, mit dem Wissen, dass nur das Richtige und Gute in meinem Leben stattfindet. Da ich gut und liebevoll auf meinen Körper achte, werde ich – wahrscheinlich – in den nächsten Tagen eher weniger im “www” anwesend sein, doch sobald es mir besser geht, bin ich wieder da.

Ich wünsche euch eine gute Zeit, in der auch ihr, liebevoll, achtsam und dankbar mit eurem Körper umgeht.

.

Ich kann nicht sagen, ob alles besser wird, wenn es anders wird; doch ich kann sagen: ” Es muss anders werden, wenn es besser werden soll.”

Die Kraft der Gedanken ist unsichtbar wie der Samen, aus dem ein riesiger Baum erwächst; doch sie ist der Ursprung für alle sichtbaren Veränderungen im Leben des Menschen.

Der erste Versuch, der erste Schritt ist schon der Anfang der Veränderung.

Habe Geduld, alle Dinge sind schwierig – bevor sie ganz LEICHT werden.

Vielleicht verhilft dieses Video dazu, dass bestehende Mauern eingerissen werden und vielleicht verhilft es auch dazu, dass keine weiteren Mauern mehr aufgebaut werden:

Wenn du die Welt verändern möchtest, dann beginne – jeden Tag – mit dem Menschen, den du im Spiegel siehst.

“Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.” - Mahatma Gandhi -

Die wertvollste Erfahrung in deinem Leben ist die des “bewusstseins oder -werdens”, dass nur DU dein Leben verändern kannst, indem du DEINE Geisteshaltung veränderst.

Ich wünsche und sende euch Licht, Liebe und Kraft.

Translator

Kategorien
Archiv
pinterrest

Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis



Blogverzeichnis

Doris Karpowitz


Kalender
Oktober 2018
M D M D F S S
« Feb    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031