Mishka, die singende Husky-Hündin, habe ich heute früh im ARD-Morgenmagzin kennen gelernt und möchte sie dir gerne mit diesem Video “American Idol Audition” kurz vorstellen:

Die Videos wurden von Herrchen und Frauchen bei YouTube eingestellt und sind wohl sehr beliebt. Also m.E. hat sie wirklich Talent und sie kann sich auch so freundlich bedanken.

Ich gehe davon aus, dass Mischka sehr gerne singt und dies auch freiwillig tut. Mittlerweile gibt es wohl schon eine Single von ihr. Ich musste jedenfalls sehr schmunzeln. Was es alles gibt …

Und was meinst du dazu ?

Singende Grüße für einen schönen Herbst-Tag.

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
  • Die ist ja wunderschön – und noch dazu talenTIERt! :-D
    Liebe Grüße und einen tollen Tag!
    Coralita

  • Liebe Coralita.
    ja. nicht wahr … ich liebe Husky’s … und was für wunderschöne Augen … die können doch nicht lügen, oder ? Das sind m.E. sehr talentierte Tiere …obwohl ich mich mit Hunden nicht wirklich auskenne … habe ja nur zwei Katzen …
    Hab’ auch du noch einen schönen Tag …
    herzliche Grüße
    Doris

    P.S. Hier wird es gerade – leider – recht düster, gar nicht so wie vorhergesagt … dabei wollte ich gerade raus … doch davon lasse ich mir meine guten Gedanken NICHT nehmen … auf’ gehts !
    Liebe Grüße
    Doris

  • Ich habe immer so meine Bedenken bei jeder Art von Dressur. Denn alles was nicht typisch ist, das wird auf irgendweinem Weg den Tierchen beigebracht, und die Methoden sind meistens nicht einsehbar…

    Servus und so long
    Kvelli

  • Lieber Kvelli,

    da stimme ich dir voll und ganz zu … ich habe auch etwas gegen Dressur … ich hoffe jedoch, dass es hier ANDERS ist !!!
    Herzliche Grüße
    Doris

  • Coco:

    Huskys heulen von Natur aus viel, ich denke nicht, dass sie dressiert sind. Ich hatte selbst mal zwei, die haben auch ab und zu mal freiwillig ein Konzert gegeben ;o)
    Liebe Grüße, Coco

    • Liebe Coco,
      ich bin dir sehr DANKBAR für deine Zeilen, ich war mir nicht ganz sicher, ob dies dressiert ist … bin ja eben eine Katzen-Mami … und kenne mich mit Hunden überhaupt nicht aus … und das HEULEN klingt für mich eher wie Gesang … vielleicht wünsche ich mir deshalb immer schon einen Husky, und natürlich auch wegen der wunderschönen AUGEN ? Ich bin immer ganz begeistert, wenn die Nachbarn mit ihrem Husky hinten bei uns am Garten vorbei gehen … wir haben uns sehr angefreundet … er könnte direkt bei uns einziehen …. allerdings sind meine Katzen nicht so große Hunde-Fans … und mein Göttergatte leider auch nicht … wie TRAURIG … doch vielleicht, irgendwann habe ich auch einmal einen solchen Husky … und der muss gar nicht singen … ich möchte ihm einfach nur in die Augen sehen dürfen … und ich denke, dann ist ALLES klar …
      Herzliche und dankbare Grüße
      Doris

  • Liebe Doris,

    nun mußte ich alle Daten neu eingeben, da ich jetzt den neuen Rechner habe, auch den Feedreader habe ich immer noch nicht fertig, da kommst Du als nächste rein, sonst weiß ich ja gar nicht, was es neues bei Dir gibt.

    GLG Marianne ;-)

    • Liebe Marianne,
      verstehe ich das richtig? Du hast jetzt einen neuen – und hoffentlich – “eigenen” Rechner ? Na, dann musst du dir ja jetzt nicht mehr die Nacht um die Ohren schlagen, oder ? Weiterhin gutes Gelingen beim Einrichten … und bloss keinen Streß … alles kommt zur rechten Zeit.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Ich denke nicht, dass das dressiert wurde. Sie “singt” einfach nach der Aufforderung. Habe so was schon mal gesehen. Niedlich allemal. Johnny “heult” höchstens, wenn eine Dame läufig ist im Umfeld :-)
    Liebe Grüße von Kerstin.

    • Liebe Kerstin,
      ich glaube auch, das Mishka gerne singt … obwohl da sicherlich auch etwas Training dabei ist … doch so wie ich es in den Videos erlebe – hoffe ich, und empfinde es auch so, dass da “freundliche” Aufforderungen dahinter stehen, die Mishka dazu animieren zu singen und Thank you zu sagen …
      herzliche Grüße
      Doris

  • Huskys sind wunderschöne Hunde und die Lady macht das ganz toll. Bei meiner Dackeldame Marci hört sich das “Sprechen” eher wie Schweinegegrunze an. Vielleicht spricht sie wirklich mal :-) . Und Cara kann heulen wie ein Wolf, alles ganz Bio und ohne Dressur ;-) .

    LG Anna-Lena

    • Liebe Anna-Lena,
      ja, wenn ich mal irgendwann einen Hund bekomme, dann entweder einen Husky, oder so ein kleines weißes Kuschel-Kneuel, das ich hier schon einmal vorgestellt habe … meine beiden Katzen sprechen mit mir … auch wenn sich das verrückt anhört …. das ist einfach Tierkommunikation … und das ganz ohne Dressur …
      herzliche Grüße
      Doris

  • Ach, das gibt es ja gar nicht *lach* Das haben die aber gut drauf!

    Hab einen schönen Tag, liebe Doris!

    • Liebe Emily,
      ja, ich musste auch LACHEN … und solche Lach-Effekte gebe ich gerne weiter …
      herzliche Grüße
      Doris

  • GZi:

    Vor allem das Thank you ist wirklich goldig, wobei diese Abfolge an Tönen dann schon geübt werden muss… sagen wir mal so. Aber da das Heulen zum Naturell gehört, ist es sicher nicht schlimm, wenn es nicht vollkommen übertrieben wird. Zumal eigentlich alle Hunde gerne arbeiten und Aufgaben haben, die natürlich angepasst und dem Naturell entsprechen. Herr (Renn)Hund Anton hatte zum Beispiel unheimlich viel Spaß am Agility! Am wichtigsten ist natürlich der ausreichende Auslauf insbesondere für Huskies ;-) Hab einen schönen Tag!

    • Liebe Gesa,
      das “Thank you” fand ich auch total schön … und Übung gehört sicher auch dazu … ich glaube – und hoffe ! -, dass es sich wirklich um eine gute Tierkommunikation handelt … auf mich machten beide Hunde einen sehr gesunden und zufriedenen Eindruck … wobei ich mich da vielleicht auch täuschen lasse ? Ich hoffe es jedoch nicht !
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Hallo liebe Doris!
    Nur mal schnell zwischendurch bei Dir geschaut. Der Hund ist klasse, aber die Geräusche scheinen für Hunde sehr untypisch zu sein, denn Priska zeigte dabei keine Regung ;-)
    Sei lieb gegrüßt von der sehr beschäftigten :
    Beate

    • Liebe Beate,
      DANKE dir für deinen Zwischendurch-Besuch … vielleicht denkt Priska ja auch nur darüber nach dich zukünftig mit Gesang zu verwöhnen … wer weiß … weiterhin gutes Gelingen … wie du sicherlich bemerkst bis auch ich seit einiger Zeit sehr beschäftigt … und schaffe es einfach nicht mehr meine täglichen Blogrunden zu drehen … doch sobald es wieder etwas ruhiger wird stöbere ich wieder nach, auch bei DIR … alles Liebe und Gute … und bis bald …
      Herzliche Grüße
      Doris

Kommentieren

Translator

Kategorien
Folge mir:

Archiv
pinterrest

Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis



Blogverzeichnis

Doris Karpowitz


Kalender
Dezember 2016
M D M D F S S
« Feb    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031