Im Garten der Stille … gelassen bleiben …

“Im Garten der Stille verbinden sich Schönheit und Weisheit zu einer Fülle von Sinnbildern. Sie sprechen von der Gabe der Unterscheidung und der Kunst, sich auf weniges zu konzentrieren. Mit einem Blick für das Wesentliche lassen sich die persönlichen Kräfte sinnvoller einteilen. Wer mit sich selbst gut umzugehen versteht, kann souverän auf Anforderungen reagieren. Gelassenheit beginnt mit Selbsterkenntnis.”

- Thomas Romanus -


Schwups-di-wups, schon ist der Monat Mai vorbei und mit großen Schritten geht es dem Sommer entgegen. Seit einigen Tagen bin ich gezwungen, gut mit mir selbst umzugehen und kann tatsächlich gut auf alle alltäglichen und auch außergewöhnlichen Anforderungen, die nicht immer so schön sind, reagieren, auch teile ich meine Kräfte sinnvoller ein. Ich lerne gerade die “Gelassenheit” und finde großen Gefallen daran.

So wünsche ich euch ALLEN einen guten und gelassenen Start in den Monat JUNI.

.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
  • es waren 31 tage ;) , für mich aktion pur.

    liebe doris,
    im grössten chaos kann ich mich entspannen und bei der kleinsten kleinigkeit auch mal in die luft gehen *ggg*.
    dabei zufrieden sein und bleiben ist die kunst.
    noch viel erfolg bei den übungen und liebe grüsse!
    kelly

    • Liebe Kelly,
      31 Tage Aktion pur ? Spannend. Das ist wirklich eine Kunst. Ich übe auch fleißig weiter.
      Liebe Grüße
      Doris

      P.S. Ich habe dich übrigens gestern endlich auf meinem Blog verlinkt, ich hatte es eigentlich schon getan, allerdings war da irgendwie ein falsches “Häckchen” gesetzt, so dass du noch nicht zu sehen warst. Jetzt ist alles o.k.

  • Ach junge Frau, ein bisserl mehr Gelassenheit sollte ich auch haben und ich übe mich darin.
    Gestern abend, dachte ich an deinen Eintrag zum Thema Chakren, wir hatten das aktuell auch angeprochen.
    Manchen Mitmenschen fällt es schwer, STILLE ZU ERTRAGEN sie sind ständig auf der Suche nach “Lärmquellen”. Ich kann ganz gut mit der Stille umgehen.
    Ich freue mich auf den neuen Monat.

    Von Herzen
    Helmut

    • Hallo junger Mann,
      ja, ja, die Gelassenheit ein grosses, weites Thema. Sei beruhigt, auch ich übe mich noch darin. Ich liebe die Stille und genieße sie. Ganz besonders gerne in meinem Garten, auch wenn es da nicht immer ganz still ist, doch Naturgeräusche gehören für mich auch schon zu einer “Art” Stille. Ich freue mich auch sehr auf den Juni und vor allem auf das kommende Wochenende, denn die Wettervorhersage verheißt uns – hier im Rheinland – nur das Beste. Juhu !
      Herzliche Grüße
      Doris

Kommentieren

Translator

Kategorien
Folge mir:

Archiv
pinterrest

Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis



Blogverzeichnis

Doris Karpowitz


Kalender
Dezember 2016
M D M D F S S
« Feb    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031