Heute möchte ich euch einladen am “Glücksbringer Projekt” teilzunehmen und uns euren persönlichen Glücksbringer zu zeigen.


Ein Glücksbringer oder Glückssymbol ist ein Gegenstand, eine Pflanze, ein Mensch oder ein Tier, dem “abergläubische” Individuen glückbringende Kräfte nachsagen. Ein Glücksbringer soll zu Glück, Wohlstand, Gesundheit und einem langen Leben verhelfen und Böses fernhalten. Oft genügt schon die Darstellung eines Symbols oder der Gedanke daran, und  – je nach individueller Sichtweise – geben diese Anlass zur Freude und einem positiven Gefühl – und der Glaube versetzt ja bekanntlich Berge.

Die Regeln:

Jeder, der Lust, Zeit und Muse hat kann sich an diesem Projekt beteiligen und postet mit einem Foto seinen ganz persönlichen Glücksbringer.

Ob nun ein Hufeisen, ein Glücksschwein, ein Marienkäfer, ein Amulet, ein Skarabäus, ein Stofftier, ein Mensch oder ein Tier und lässt uns wissen, warum gerade dieser Glücksbringer dir so wichtig ist und, ob er dir vielleicht auch schon Glück gebracht hat, oder gar Böses ferngehalten hat.

Wer mehrere Glücksbringer hat, oder sich zu mehreren Glückssymbolen hingezogen fühlt, kann gerne auch mehrere Artikel dazu verfassen. Die Artikel können jederzeit eingestellt werden, es gibt keinen bestimmten Tag an dem diese erscheinen müssen.

Das Projekt startet heute, am 6. November 2010 und läuft zunächst einmal bis Ende des Jahres.

Wer teilnimmt, hinterlässt mir bitte – einen Kommentar (möglichst mit einen Link zu seinem Artikel versehen) – auf dieser < SEITE  >.

Ich werde eine Teilnehmer-Link-Liste – nach Eingangsdatum – erstellen und diese laufend aktualisieren.

Gerne dürft ihr euch den Banner zum Projekt mitnehmen :


Jetzt freue ich mich auf eure persönlichen Glücksbringer.

Teilnehmer-Liste:

1. Anna-Lenas, Lesestübchen.

2. Beate, Plauderpause.

3. Helmut, Gochsheimer Notizen.

4. Mrs. Jones, ohnevorwäsche.

5. Susanne, Sue’ Bilderblog.

6. Ocean, Phoenix-Blog.

7. Moni, Reflexionsblog.

8. Kathinka, kurzbemerkt.

9. Simone, Pixelmanie (etwas weiter runter scrollen).

10. CoolPic

11. Gesa, GZI – notiert .

12. Frau Doktor , Tom & Jamie .


  • *
    Mrs. Jones:
    7. November 2010 um 22:48 (Bearbeiten)

    Hallo Doris! Mein Glücksbringer ist ein Gau in der Form einer Gebetsmühle. Ich trage ihn als Anhänger mit einer langen Kette. Würde gern ein Foto zeigen! Aber wie???
    *
    Doris:
    8. November 2010 um 08:44 (Bearbeiten)

    Hallo Mrs. Jones,
    ich freue mich über deinen Besuch. Der Begriff “Gau” sagt mir nix. Eine (tibetanische ?) Gebetsmühle als Anhänger, das hört sich sehr interessant an, und ich würde mich freuen, wenn du uns dazu ein Foto zeigen würdest und berichtest, was deine Intention ist diesen Glücksbringers zu tragen.
    Also dann, Fotoapparat oder Fotohandy zücken … und los … ich bin schon sehr gespannt auf deinen Artikel …
    herzliche Grüße
    Doris

    P.S. Deine Homepage-Adresse war unvollständig, ich habe sie korrigiert. Wie ich sehe, hast du mich schon in deinem Blog-Roll verewigt. Ich werde dich auch verlinken und setze dein Einverständnis voraus. Falls du dies nicht möchtest, dann sage es mir.
    *
    Mrs. Jones:
    8. November 2010 um 19:11 (Bearbeiten)

    Hallo Doris, bin mit dem verlinken einverstanden. Deine Glücksbringer Aktion ist eine schöne Idee, hatte erst Probleme wie der Beitrag eingesetzt wird. Problem gelöst und Beitrag eingesetzt.
    http://ohnevorwaesche.wordpress.com/2010/11/08/mein-glucksbringer-2/
    Wünsche einen schönen Abend und viele Beiträge zum Glücksbringer!
    *
    Doris:
    8. November 2010 um 20:31 (Bearbeiten)

    Liebe Mrs. Jones,
    das ist ja ein sehr schöner Anhänger, möge er dir stets Glückbringen und dich stets schützen. Dein Beitrag ist in der Teilnehmer-Liste – auf der Glücksbringer SEITE – verlinkt.
    Auch ich bin sehr gespannt, was wir noch alles zu sehen bekommen.
    Herzliche Grüße
    Doris

    P.S. Du solltest deine Adresse – beim Kommentar – wie folgt eingeben: http://www.ohnevorwäsche.com , denn ansonsten wird deine Blog-Seite nicht gefunden. Ich habe es hier noch einmal korrigiert.
    *
    Mrs. Jones:
    8. November 2010 um 22:53 (Bearbeiten)

    Hallo Doris, Danke für den Hinweis. Ich bin seit 6 Jahren Buddhistin. Es gibt verschiedene Schulen. Für mich ist Karma Kagyü Linie der Weg zur Mediation. Sehr viele Buddhisten kenne ich die einen Gau tragen. Er wird von bestimmten Leuten befüllt, dabei ist es nicht üblich zu wissen welcher Inhalt der Gau hat. Er soll nur beschützen!
    Mit den besten Wünschen
    Mrs.Jones
    *
    Doris:
    9. November 2010 um 09:24 (Bearbeiten)

    Liebe Mrs. Jones,
    DANKE dir für die Erläuterung, sehr interessant. Ich wünsche dir, dass er dich stets gut beschützt.
    Herzliche Grüße
    Doris
    *
    Katinka:
    9. November 2010 um 20:54 (Bearbeiten)

    Hallo Doris,

    meine Glücksbringer sind auch online:

    http://www.kurzbemerkt.de/kommentare/blattchallenge-gluecksbringer-kurz-bemerkt-herbstbilder-inside-7….329/

    Danke für diese schöne Idee

    Liebe Grüße
    Katinka
    *
    Doris:
    10. November 2010 um 08:00 (Bearbeiten)

    Liebe Katinka,
    was für ein süsses Schweindl … und das Hufeisen, was schon im Haus hing, dass hätte ich auch genau dort hängen lassen … was den Glücks-Cent angeht, das handhabe ich auch so, kann ja nicht schaden und tut nicht weh … Danke fürs Zeigen … du stehst schon in der Teilnehmer-Liste und ich hoffe, dass wir noch ganz viele weitere Glücksbringer zu sehen bekommen.
    Herzliche Grüße
    Doris
    *
    Simone:
    10. November 2010 um 19:25 (Bearbeiten)

    So liebe Doris,
    ich versuche es dann nochmal.
    Habe jetzt meinen Glücksbringer online gestellt. Inklusive Geschichte.
    Vielen Dank für die Projektidee.
    Lieben Gruss, Simone
    http://pixel-manie.blogspot.com/2010/11/ich-hab-ein-herz-gefunden-alte.html#comment-form
    *
    Doris:
    10. November 2010 um 20:08 (Bearbeiten)

    Liebe Simone,
    jetzt hat es funktioniert … ich habe dich jetzt auch freigeschaltet … puh, da hattest du wirklich großes Glück und noch dazu einen Schutzengel, GOTT SEI DANK !
    Herzlichen Dank für das Teilen deiner “Glücksbringer”-Lebensgeschichte … ich bin tiefberührt.
    Von Herzen
    Doris

    P.S. Auch du bist in der Teilnehmer-Liste “auf der EXTRA-Seite > Glücksbringer Projekt” verlinkt.

  • [...] Glücksbringer Projekt 2010 [...]

  • [...] Talisman und Aberglaube oder nicht ? Das Thema von Gesa und Doris aufgegriffen, habe ich dann gestern meine Küche in ein kleines Fotostudio umgewandelt und einiges [...]

  • Hallo liebe Doris, auch von mir etwas zum Thema “Glücksbringer” :-)
    http://fraudoktor.wordpress.com/2010/12/12/gingko-als-talisman/

    LG von Frau Doktor

    • Liebe Frau Doktor,
      ich freue mich über deinen Artikel … und dein “Ginko-Glücksbringer” ist sehr schön … den würde ich auch tragen … und ich wünsche dir, dass er dir stets Glück bringt …
      herzliche Glücks-Grüße
      Doris

Kommentieren

Translator

Kategorien
Folge mir:

Archiv
pinterrest

Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis



Blogverzeichnis

Doris Karpowitz


Kalender
Dezember 2016
M D M D F S S
« Feb    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031