Es gibt 7 Weltwunder, 6 Kontinente, 5 Ecken des Pentagons, 4 Blätter am Klee, 3 Weltmeere, 2 Augen … Doch es gibt nur 1 mal DICH !

- Verfasser unbekannt –

Genau so wie DU, dein Fingerabdruck oder deine DNA ist auch eine Schneeflocke … EINZIGARTIG …

Ob dieses Blatt wohl schwer zu tragen hat ? Wie schwer ist Schnee eigentlich ?

Eine Frage für “Ranga Yogeshwar”, die er bislang noch nicht beantwortet hat, oder?

Kannst DU mir diese Frage beantworten?

Dies ist mein Beitrag zur “Blatt-Challange” von Frau Kunterbunt, und – wie ich heute erfahren habe – geht dieses Projekt jetzt auf “unbegrenzte” Zeit weiter … und ein NEUES Projekt gibt es noch dazu … mehr dazu, sozusagen undercover,  erfährst du auch <<HIER >>.

Ich wünsche dir einen schönen und einzigartigen Tag.

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
  • Liebe Doris,

    da jede Schneeflocke einzigartig ist, ist sie es vom Gewicht wohl auch. :-)
    Und ein Kilo Schnee (öh, ich meine jetzt wirklich die richtigen Schneeflocken *lach*) wiegt glaube ich ein Kilo. *grins* :mrgreen:

    Ich wünsche dir einen zauberhaften guten Morgen,
    Martina

    • Liebe Martina,
      Schnee haben wir ja wohl momentan überall in D’land reichlich … mir gefällt es immer noch, bin wohl ein “Winter-Fan” , doch damit auch wohl sehr alleine … und jetzt bin ich mal sehr auf die anderen Antworten gespannt … ob das wohl schwer wird ?
      Herzliche Grüße – zum Abend -
      Doris

  • Liebe Doris,

    eine Schneeflocke ist so leicht wie eine Feder, denn ihre Gestalt und ihr Glanz bringen Fröhlichkeit und Leichtigkeit.

    Aber viele Schneeflocken aneinander gereit reichen aus, um einen beim Schneeschippen ins Schwitzen zu bringen …

    Was interessiert da das Gewicht in Kilogramm? Es kommt auf den Blickwinkel an, oder nicht?

    Von Herzen alles Liebe dir
    Johanna

    • Liebe Johanna,
      so ist es … sie bringen uns Leichtigkeit, Fröhlichkeit und Glanz … und doch auch Schwitzen beim Schippen … dennoch möchte ich sie NICHT missen … und das Gewicht ist “eigentlich” auch ganz egal … wenn ich sie seh’, die Schneeflöcken, dann geht’s mir einfach wunderbar …
      herzliche Grüße
      Doris

  • Einst fragte die Tannenmeise ihre Freundin, die Wildtaube: “Sag mir was eine Schneeflocke wiegt.”

    “Nicht mehr als ein Nichts”, antwortet die Wildtaube.

    “Dann lass mich dir eine wunderbare Geschichte erzählen.” sagte da die Meise. “Ich saß eines Tages auf einem dicken Ast einer Fichte, dicht am Stamm, als es zu schneien anfing. Es schneite nicht heftig, sondern ganz sanft und zart, ohne Schwere. Da ich gerade nichts Besseres zu tun hatte, zählte ich die Schneeflocken, die auf die Zweige und auf die Nadeln des Astes fielen und darauf hängen blieben. Es waren exakt dreimillionen-siebenhundert-einundvierzigtausend-neunhundert-zweiundfünfzig Schneeflocken, die ich zählte. Und als die letzte der dreimillionen-siebenhundert-einundvierzigtausend-neunhundert-dreiundfünfzig Schneeflocken leise und sanft niederfiel, die nicht mehr wog als ein Nichts, brach der starke, dicke Ast der Fichte ab.”

    Damit flog die Meise davon.

    Die Taube, als Spezialistin für den Frieden, sagte zu sich nach kurzem Nachdenken: “Vielleicht fehlt ja nur eines einzelnen Menschen Stimme zum Frieden der Welt…”

    • Lieber Jürgen,
      ich danke dir für diese schöne Geschichte … und jetzt fliege ich davon … Ob wohl meine einzelne Stimme zum “Welt-Frieden” hilft ? Ich wünsche es mir … und noch viel mehr … ganz viele Stimmen …
      von Herzen
      Doris

  • Jouir la vie:

    Bei den Flöckchen, so denke ich mal, da gilt der Satz, “Zusammen sind wir stark”, und wenn sie sich zusammen schließen, dann haben sie schon ein gewaltiges Gewicht…

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    • Lieber Kvelli,
      ja, zusammen sind wir stark … und, so gerne ich die Schneeflöckchen auch mag, … ein gewaltiges Gewicht brauche ich dabei nicht …
      herzliche Grüße
      Doris

  • Liebe Doris, das kann ich Dir zwar auch nicht beantworten, aber ich weiss, dass eine einzelne Schneeflocke auf meiner Wange so leicht ist, dass sie mich kitzelt und dass ganz viele Schneeflocken auf einem Baum in einer Masse runterkommen können und dann ganz schön schwer sind… Ich liebe Schnee, hatte ich das schon mal erwähnt?:-) Herzlichste Grüsse zu Dir, Andrea

    • Liebe Andrea,
      puh, ich wusste nicht, dass ich mit dieser Frage solche “Gewichte” in Bewegung bringe … doch eine Schneeflocke auf deiner Wange, die beruhigt mich schon wieder … da wird alles wieder ganz leicht und nicht mehr so bedrohlich schwer … ach ja, und ganz “beiläufig” hattest du einmal erwähnt, dass du Schnee magst … wie schön, dass ich damit nicht “ganz alleine” stehe … und ich hoffe, dass ich mit meinem Artikel keinem “schneemäßig” auf die Füße getreten bin … so war es NICHT gedacht !
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Eigentlich mag ich ja den Schnee gar nicht, aber wenn ich dann mal ein paar Flöckchen fotografiert habe und sehen kann, wie wundervoll die einzelnen Kristalle aussehen, dann wird mir ganz anders.
    Wundervolle Naturgebilde und sie gelingen mir nicht immer, aber immer öfter.

    GLG Marianne ?

    • Liebe Marianne,
      ja, ich weiß du bist der Sommer-Typ … doch Schnee-Kristalle können sogar Sonnenanbeterinnen in ihren Bann ziehen … da bin ich gespannt, wann ich bei dir Schnee-Kristalle bewundern darf …
      herzliche Grüße
      Doris

  • Liebe Doris,

    es kommt immer drauf an :-) Da Schneeflocke nicht gleich Schneeflocke ist, nehmen wir auch Gewicht unterschiedlich wahr – und: wenn uns etwas gefällt, dann fällt uns alles leicht :-)

    Herzliche Sonnengrüße zu dir, Elisabeth

    • Liebe Elisabeth,
      wie wahr, danke dir für deine lieben und gewichtvollen Gedanken … sowie die Sonnengrüße, die sich hier heute gar nicht hat sehen lassen …
      herzliche Grüße – nach Wien -
      Doris

  • es müsste doch gleich sein vom Artgewicht wie Wasser..
    aber gehe doch mal zum Apotheker..nimm eine Flocke mit ..und dann erzählst DU uns wie SCHWER die Flocke war..:D
    LG vom katerchen

    • Liebe Katerchen,
      also gut, dann wiege ich mal – doch lieber selbst, denn mein Apotheker würde mich sicher für verrückt erklären … *g*
      Flockige Grüße
      Doris

  • Oh das ist auch ein sehr schönes Blatt, es hat wirklich sehr schwere Last ;-)
    Dir wünsche ich auch ein gesundes,glückliches und frohes neues Jahr!
    VLG Frau Kunterbunt

    • Liebe Frau Kunterbunt,
      freut mich, dass dir das Blatt gefällt … ich glaube, so schwere Last trägt es gar nicht … hab’ auch du ein gutes, glückliches und friedvolles Jahr 2011.
      Von Herzen
      Doris

Kommentieren

Translator

Kategorien
Folge mir:

Archiv
pinterrest

Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis



Blogverzeichnis

Doris Karpowitz


Kalender
Dezember 2016
M D M D F S S
« Feb    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031