Doris Elisabeth Karpowitz, Jahrgang 1960 (Krebs), verheiratet, 1 Kind.

Versicherungskaufmann (Ausbildung und Beschäftigung bei der ALLIANZ Versicherungs AG in Köln), Wechsel zu MAZDA MOTORS DEUTSCHLAND GmbH, als Sekretärin in der Werbe-Abteilung, – während dessen Ausbildung zum – Werbeassistenten und Werbefachwirt, kurzer Wechsel in eine Werbe-Agentur und dann langjährige Tätigkeit als Assistentin eines Geschäftsführers – für mehrere mittelständige Unternehmen in der Immobilien- und Kapitalanlage-Branche. Während dieser Tätigkeit gründete ich mein erstes Einzel-Unternehmen, im DTP-Bereich (als: TextLine – Werbung, Grafik & Design). Nach einigen Jahren spürte ich, dass ich trotz meiner Jugend völlig überlastet war und war mir bewußt, dass das Leben nicht nur aus Arbeit besteht. Deshalb kündigte ich meinen sicheren Job und war dann viele Jahre in diesem Bereich selbständig tätig. Im Mai 1995 traf meine Tochter zu mir und meinem Mann und veränderte unser Leben völlig, welch’ ein Glück.

In meiner Zeit als “TextLine” wollte ich Veränderungen und einen neuen Weg in meinem Leben beschreiten und begann mich paralell weiterzubilden, denn die Kreativität alleine befriedigte meine Neugierde und die “Suche nach dem Sinn des Lebens” nicht mehr. Zu den abgeschlossenen Ausbildungen gehören die Ausbildung zum Gesundheitsberater, die Ausbildung in verschiedenen Massage-Techniken u.a. der ayurvedischen Massage, Dorn-Breuss-Massage etc. und Reiki-Ausbildungen, Reiki-Meister-Lehrer (1998), sowie Ausbildungen in JinShinJitsu, Pranic-Healing und NLP und ich wechselte in einen völlig anderen selbständigen Tätigkeitsbereich.

Wiederum selbständig als Einzel-Unternehmer begann meine Zeit mit “bodybalance & wellnessthek – Gesundheit für Körper, Geist und Seele” neben ayurvedischen Massagen, klassischen Rückenmassagen und Dorn-Breuß-Massagen gab ich auch Reiki-Sitzungen und Reiki-Ausbildungen. In meiner Wellnessthek verkaufte ich gesundheitsfördernde Produkte, Aroma-Öle, ayurvedische Produkte, Edelsteine, esoterische Bücher und meditative Musik-CD’s.

Dann eine “Verschnaufpause”, die dringend nötig war, denn ich merkte, dass ich mich wieder einmal selbst überfordert hatte, in meiner “Rolle” als Frau, Mutter, Hausfrau und Selbständige. Ich nahm mir ganz einfach Zeit für mehr Aufmerksamkeit beim “Heranwachsen”  meiner Tochter und im “Zusammenleben” mit meinem Mann, und auch mehr Zeit zum Lesen, Nachdenken und Verweilen, und einfach einmal “ICH SEIN” und um wieder in meine Mitte zu finden, denn ich war reichlich aus dem inneren Gleichgewicht geraten und fühlte mich zunehmend vom “Alltag” und all’ den “Rollen” die ich gleichzeitig erfüllen wollte überfordert. Doch auch in dieser Zeit überforderte ich meinen Körper, in dem ich mich mit vielen anderen Aufgaben ablenkte und wurde dann im Jahre 2007 durch eine lebensbedrohliche Krankheit wirklich “zum Stopp” gezwungen und dadurch wieder “zum Leben erweckt”. In dieser Zeit entdeckte ich neben der Leidenschaft zur Acryl-Malerei auch meine Leidenschaft zum Internet und fand wieder zu meinem inneren Gleichgewicht zurück. Ich lernte mich selbst zu lieben, so wie ich nun einmal bin und ich lernte wieder zu vertrauen, zu vergeben und das Leben zu lieben. Erst durch diese Krankheit wurde mir bewusst, wie schön und wie wertvoll das Leben ist.

So entwickelte sich mein Wunsch einen Blog ins World-Wide-Web zu stellen und im Januar 2010 ging ich mit dem Blog “Zeit für Gefühle” online. Zunächst  wollte ich einmal sehen und abwarten, was noch kommt und sich noch entwickeln möchte und merkte schnell, dass ich auch gerne über spirituelle Themen schreiben möchte, diese jedoch in einem eigenen Blog veröffentlichen möchte und deshalb habe ich diesen weiteren Blog “Licht & Liebe” - informelles, spirituelles, meditatives, kulturelles und gesundes – entwickelt.

Mit diesem Blog möchte ich all’ die Menschen ansprechen, die sich bereits für Spiritualtiät, Meditationen und alternative Gesundheits-Methoden interessieren oder Menschen, die sich diesen Themen öffnen möchten. Ich möchte die Leser gerne mit entsprechenden Artikel anregen und ihnen den Raum geben ihre Ansichten und Einstellungen, auch ihre Anregungen – durch ihre Kommentare – zu hinterlassen, falls sie dies mögen. Auch freue ich mich auf einen regen Austausch mit Gleichgesinnten.

Gleichzeitig möchte ich auch informelle, musikalische, alltägliche und auch witzige Artikel einstellen, Buch-Empfehlungen … und einfach nur Zitate und Gedichte “teilen”, denn das gehört – m.E. – auch zum Leben dazu.

Meine Malerei ist in den Hintergrund gerückt, denn jetzt lebe ich meine Kreativität über das Internet aus. Das scheint wohl mein Weg zu sein. Ich habe in diesem Seelenleben wohl diesen Auftrag noch zu erfüllen und es erfüllt mein Herz und meine Seele mit Licht, Liebe und Freude. Auf meinen letzten Reisen habe ich “die Fotografie” entdeckt … einfach schön … und ich liebe es … Fotos mit Texten in Verbindung zu bringen.

Was ich mag ?

Freude am Leben, Liebe, Herz, Gefühle, glücklich sein, Familie, alt werden, Dankbarkeit, “positive Affirmationen” ( = posivitves Denken), Menschen, Tiere, Natur, Musik jeglicher Couleur, Bücher, Gedichte, Bilder, Fotos und Edelsteine. Kurz:  “Alles was mein Herz und meine Seele berührt”. Und, Menschen, die so wie ich auf der Suche sind,  und in diesem Seelen-Leben noch etwas Neues hinzu lernen wollen, die Veränderung wollen und solche, die mich und die Leser an ihren Erfahrungen teilhaben lassen.

Ich bin glücklich und sehr dankbar, dass ich in den letzten Monaten so vielen Gleichgesinnten begegnet bin – und das über das Internet -. Ich konnte es selbst kaum glauben, denn so viele Gleichgesinnte sind mir in den letzten 20 Jahren meines Lebens bislang nicht begegnet. Einige dieser Menschen habe ich mit meinem Blog verlinkt, also schaut doch einfach einmal auf diesen Seiten vorbei.

“Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.”

- Mahatma Gandhi -
  • Dori:

    Liebste Doris,
    wow – die violette Flamme! Erst heute Morgen war St. Germain bei mir, ohne dass ich ihn gerufen haben.
    Toll dieses Blog – und ich freue mich auf all die schönen Beiträge, die ich hier lesen darf.
    Lichtvolle Grüße,
    von Herz zu Herz,
    Dori

Translator

Kategorien
Folge mir:

Archiv
pinterrest

Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis



Blogverzeichnis

Doris Karpowitz


Kalender
Dezember 2016
M D M D F S S
« Feb    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031