Willkommen in der Tierwelt und heute im Riff der Clownfische … diese lustigen Gesellen gehören zu der Gattung der Anemonenfische und werden nach den beiden bekannsten Arten auch Clownfische genannt. Sie leben in den Korallenriffen des tropischen Indopazifik in enger Symbiose mit Seeanemonen.

?

Die Symbioseanmonen bieten den Clownfischen Schutz, denn sie sind schlechte Schwimmer. Im Gegenzug schützen die Clownfische ihren Symbiosepartner vor Fressfeinden. Annahmen, die Fische würden sie füttern, sind bislang nicht bestätigt.

Überrascht war ich zu erfahren, dass die Clownfische in “Polyandrie” = “Vielmännerei” leben. Frauen aufgepasst !

Hier leben die Weibchen mit mehreren Männchen in einer Gruppe von Anemonen und das dominierende und größte Tier in einer Anemone ist immer das einzige Weibchen. Im Riff gibt es also kein Gesetz wonach die Polygamie verboten und gar mit Freiheitsstrafen geahndet würde.

Wenn das Weibchen stirbt, dann wandelt sich das stärkste Männchen innerhalb von nur einer Woche in ein Weibchen um. Die Fortpflanzung gestaltet sich interessant, denn die Männchen säubern vor dem Ablaichen am Fuß der Anemone das Substrat und nach der Eiablage wird das Gelege sieben bis acht Tage lang vom Männchen gesäubert und mit den Brustflossen befächelt. Nach einer Woche schlüpfen dann die Larven, dieses Stadium dauert zwei bis drei Wochen und danach begeben sich die Jungfische auf die Suche nach einer Anemone im nächsten Korallenriff.

Das Tier-Alphabeth von Clara Himmelhoch macht richtig Freude, denn bei der Recherche kann ich so einiges lernen und das macht mir Spass und gibt mir einen Flow*.

Ich wünsche auch dir einen Flow und einen schönen Tag.

* Ein FLOW ist ein erstrebenswerter Bewusstseinszustand: – in einer Tätigkeit aufzugehen und dabei Vergnügen, Freude und Glück zu empfinden und darüber fast die Zeit zu vergessen.

.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
  • Doris, für einen echten Flow bin ich heute noch zu kaputt, aber es ist eine wahre Freude, deine Erläuterungen zu lesen. Du bist der zweite Clownfisch – bei dir muss ic ein wenig an Nemo denken – und wenn ich mal von dannen gehe, will ich Clownfisch werden – das mit der Polyandrie gefällt mir, denn der eine ist ja immer müde, überarbeitet …

    • Liebe Clara,
      ich bin gerne ein Clownfisch und bringe andere Menschen gerne zum Lachen, denn Lachen ist bekanntlich gesund … doch VORSICHT ist geboten, denn Vielmännerei ist hier in Deutschland lt. BGB verboten !
      Ich wünsche dir gute Besserung …
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Hallo Doris,

    das mit dem FLOW wird heute nichts werden ~ zu viel Stress ~ aber gestern ~ ja gestern hatte ich einen Flow ~ war toll dieses Gefühl.
    Deine Erklärung zum Clown Fisch fand ich sehr gut ~ wieder was dazu gekernt.

    LG
    Frau Herzlich

    • Liebe Frau Herzlich,
      ich freue mich sehr über deinen Besuch und wünsche dir noch einen stressfreien Tag mit viel Flow. Schau’ gleich mal bei dir vorbei.
      Herzliche Grüße an Frau Herzlich *g*
      Doris

  • Elke:

    Hallo liebe Doris,
    schön, dass du deinen Clownfisch noch mit Informationen fütterst. Auch bei mir gibt es einen – nein zwei – zu sehen und beide sind etwas unterschiedlich.
    Lieben Gruß
    Elke

  • Hallo Doris, hier kann man ja noch was lernen! Interessante und lesenswerte, erstaunliche Informationen zu unserem gemeinsamen Clownfisch! Wow, so ein Clownfischmännchen hat es gut! Kann sich sogar in ein Weibchen verwandeln, wenn es das stärkste ist. Danke für diesen schönen Beitrag!
    Liebe Grüße, Gudi

    • Liebe Gudi,
      herzlich willkommen … schön, dass du mich besuchst … ich war auch schon deine Clownfische anschauen … die Weibchen und die “Wechsel”-Männchen haben es bei dieser Gattung echt gut. Wobei, du hast vollkommen recht, die Männchen haben es “doppelt”-gut, wenn sie zum Weibchen werden.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Liebe Doris,

    will Dir nur schnell Bescheid sagen ~ Du hättest bis in alle Ewigkeit Kommentare schreiben können ~ und nein es lag nicht am Code ~ nein nein
    Deine drei Kommentare waren alle im Spam Ordner *kreisch*

    LG
    Kathrin

    • Liebe Kathrin,
      *brüll* – womit wir wieder bei “A” und/oder “B” angelangt wären, nämlich den “Brüll – Affen”.
      DANKE für den Hinweis, den Spam-Ordner vernachlässige ich auch immer, bekomme nur selten Spams, doch gelegentlich spinnt auch die Technik und es landen Kommentatoren, die ständig kommentieren, darin.
      OK, lieber Code, ich entschuldige mich, trotzdem mag ich diese Dinger nicht besonders gerne.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Jouir la vie:

    Diese farbenprächtige Fische sind gut bekannt, allein der Name prägt sich ein…

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    • Lieber Kvelli,
      ganz ehrlich hatte ich bei deinem Kommentar auf Symbiose gesetzt und gedacht, nicht erwartet, dass du näher auf die Polyandrie eingehst … tja, da lag ich wohl daneben, doch wer weiß, vielleicht lese ich da demnächst mal – bei dir oder in einem anderen Blog – mehr drüber, ein interessantes Thema.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Vivi:

    Liebe Doris, auch wenn du, wie ich hier gelesen habe, der 2. Clownfisch bist, fuer mich ist es der erste, den ich sehe. Wunderbar, was bei uns alles bei diesen Tierbuchstaben heraus kommt.

    • Liebe Vivi,
      ich freue mich über deinen Besuch … die Aktion macht richtig Freude, gestern habe ich schon eine große Runde gedreht und war bei denen, die schon ihr “C”-Tier eingestellt haben. Sehr interessant und amüsant.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Die sind wunderschön und nun wünsche ich dir noch einen wundervollen Abend.

    GLG Marianne

    • Liebe Marianne,
      ich wünsche dir einen guten Morgen und einen schönen Tag. Mein Abend war wunderschön. Danke für die lieben Wünsche.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Ja wie cool ist das denn… hier bekommt man gleich noch eine Lehrstunde dazu.
    Und dann noch zu so einem interessanten Thema.
    Ganz toll!!!

    Liebe Grüsse CoolPic

    Tut mir wirklich aufrichtig Leid, dass du bei mir nicht kommentieren kannst.
    So massiv habe ich es noch von niemanden gehört.
    Eigentlich ist es nur lästig, aber bei Dir ist es ja ein grosses Problem.
    Ich werde mir etwas einfallen lassen müssen….

    • Liebe coolpic,
      schön, dass du mich besuchst und dir die “Lehrstunde” gefällt.
      Herzliche Grüße
      Doris

      P.S. Ich habe es wirklich x-fach versucht und war mir ganz sicher, dass ich den Code richtig eingegeben habe, denn so oft kann ich mich nicht vertun. Kann man denn die Einstellungen verändern und den Code etwas einfacher machen?

  • Danke für die schönen Informationen. :-)
    Die Weibchen haben also mehrere Männchen? Och… :-)

    Liebe Grüße an dich,
    Martina, die im nächsten Leben vielleicht ein Clownfisch wird ;-)

    • Liebe Martina,
      den Wunsch scheinen offenbar einige Frauen zu haben, dabei sollten wir nicht vergessen, dass die Clownfische zunächst alle als Männchen auf die Welt kommen … *g*
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Upps, das ist naürlich ein Argument dagegen. ;-)

  • Meisten hat Frau mit einem Mann genug zu tun! Aber ausprobieren, würde ich`s auch gern einmal, auch das von heute auf übermorgen wechselnde Geschlecht *zwinker* und wenn mir dann alles doch zuviel wird, dann suche und hoffentlich finde ich NEMO, oder Clara oder…oder…oder einer wird mir bestimmt aus der PATSCHE helfen.

    Dein Beitrag ist wirklich klasse geschrieben.

    • Liebe Frau Pilz,
      vielleicht sollten all’ die “Weibchen”, die sich hier schon dazu gemeldet haben auch mal als Clownfisch zurück zu kommen, sich zusammenschließen und Doppelhaus-Korallen-Riff-Hälften beziehen, denn gemeinsam sind wir stark … und im Fall der Fälle können wir uns gegenseitig aus der Patsche helfen …
      Herzliche Grüße
      DOris

Kommentieren

Translator

Kategorien
Folge mir:

Archiv
pinterrest

Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis



Blogverzeichnis

Doris Karpowitz


Kalender
Dezember 2016
M D M D F S S
« Feb    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031