In dem ansprechend illustrierten Taschen-Buch “Mehr Energie – weniger Stress … mit Magnet-Schmuck” wird das Geheimnis der positiven Kraft der Magnete gelüftet.

Sie erfahren alles über die Wirkung der Magnete und ihre lange Geschichte. Viele Erfahrungsberichte von Magnet-Schmuck-Anwendern runden die interessanten Informationen ab.

weiterlesen »

“Manchmal fehlt nur eine Kleinigkeit und die Welt ist wieder in Ordnung.”*

Mir fehlte ganz offensichtlich auch eine Kleinigkeit, nämlich Energie und Wohlbefinden und diese habe ich in meiner Kur, die ich nun gestern, nach 6  Wochen beendet habe, aufgetankt. Und Dank der “Kraft der Magnete” sprühe ich nun wieder vor Energie und noch mehr Lebensfreude und Vitalität.

Es ist bekannt, dass die Erde mit einem konstanten, schützenden Magnetfeld umgeben ist und dieses für alle Lebewesen geradezu lebensnotwendig ist. Der Däne Niels Boers und Werner von Heisenberg, beide Physiker, stellten den Beweis auf, dass alle Funktionen des Lebens – Menschen, Tiere und Pflanzen – von elektromagnetischen Kräften kontrolliert werden. Dieses Magnetfeld energetisiert und stabilisiert die biomagnetische Aura, die unseren menschlichen Körper umgibt. Doch durch steigende Umweltbelastungen, vor allem den immer weiter zunehmenden Elektrosmog, verursacht durch Handys, Elektrizität, Mikrowellen etc., wird das menschliche Magnetfeld immer mehr negativ beeinflusst und geschwächt.

Die Behandlung von Krankheiten mit Magneten bzw. Magnetfeldern hat eine uralte Tradition und führt auf urkundliche Erwähnungen in der Medizin bis auf 6.000 v. Chr. zurück. In China wurden Magnete bereits 2.000 v. Chr. zur Heilung verwendet. Bereits bei antiken Kulturen der Griechen, Römer und vor allem der Ägypter sowie der indianischen Hochkulturen Mittelamerikas stand der Magnetismus im Mittelpunkt des medizinischen Gedankengutes. Cleopatra soll, lt. der Legende, einen magnetischen Anhänger getragen haben, der ihre Jugend und Schönheit bewahren sollte. Der deutsche Arzt Paracelsus, der Leibarzt von Königin Elisabeth I. von England, und Franz J. Mesmer im 18. Jahrhundert, behandelten Schmerzen, Nervenleiden, Gicht und Krämpfe erfolgreich mit Magneten.

In immer mehr Praxen von Heilkundlern und Medizinern finden neben modernen Magnetfeld-Therapiegeräten auch Permanent-Magnete ihren Platz. Sie können den Körper allgemein stärken und damit der einen oder anderen Krankheit vorbeugen. Die positive Wirkung von Magnetfeldern auf unsere Gesundheit ist also allseits bekannt und anerkannt, doch nicht jeder nimmt sich die Zeit für eine ausgedehnte Magnetfeld-Therapie, oder kann sie sich finanziell nicht leisten.

Kreative Menschen erinnerten sich an die alten Ägypter und kreierten Magnet-Schmuck-Kollektionen, wobei diese Schuckstücke als kleine, einfache Hilfsmittel zu verstehen sind. Sie können dazu beitragen unser persönliches Magnetfeld zu schützen, regenieren und zu stärken. Ich habe es ausprobiert und ich bin begeistert.

weiterlesen »

Hommage an Mutter Theresa … sie wäre heute 100 Jahre alt geworden …

Mit diesem Artikel möchte ich an die Ikone der Nächstenliebe erinnern, diese Frau, die ihr Leben dem Einsatz für die Ärmsten gewidmet hatte.

Sie wurde am 26. August 1910 in Skopje, Mazedonien, mit dem Namen: “Agnes Gonxha Bojaxhiu” geboren. Mit 18 Jahren trat sie den “Loreto-Schwestern” in Irland bei und nahm den Namen “Teresa” an.  Sie wurde nach Indien gesandt, wo sie dann 1946 in Kalkutta den “Orden der Missionarinnen der Nächstenliebe” gründete. 1979 erhielt sie den Friedensnobelpreis.

Am 5. September 1997 ist sie verstorben. 2003 erfolgte die Seligsprechung. Noch heute wirken in über 130 Ländern die Teresa-Schwestern in über 700 “Häusern der Nächstenliebe”.

Der Fotograf “Karl-Heinz Melters” hat Mutter Teresa über 30 Jahre hinweg mit seiner Kamera begleitet und anläßlich ihres 100. Geburtstages gibt es nun eine Ausstellung in der Fotos und Gebetstexte ausgestellt werden.

Mehr darüber erfährst du unter dem folgenden Link: “Mutter Teresa – Spiritualität in Text und Bild” , die bis zum 27. August 2010 im “studio dumont” in der Breite Straße in Köln zu sehen ist. In den kommenden Monaten wandert diese Ausstellung bundesweit durch acht Diözesen.

Der geistliche Begleiter von Mutter Teresa, “Monsignore Leo Maasburg” berichtet in seinem Buch “Mutter Teresa – Die wunderbaren Geschichten” über die Begegnungen mit der Ordensfrau.

Ich danke Mutter Teresa, die mit ihrer Würde und ihrem Sanftmut so vielen Menschen geholfen hat und all’ den Ordens-Schwestern, die des gleichen auch heute noch tun.

“Immer, wenn du jemandem ein Lächeln schenkst, ist das eine Tat der Liebe, ein Geschenk an jene Person, etwas Wunderschönes.”

- Mutter Theresa (Kalkutta 1973) –

Doch es gibt auch kritische Stimmen, die ich dir nicht vorenthalten möchte … mehr dazu <<Hier>>.

Ich schicke dir heute ein Lächeln … und frage mich: “Wie stehst DU zu Mutter Teresa ?”

Ich freue mich auf deinen Kommentar.

.

Wenn du sehr unter Druck stehst, weil du so viel zu tun hast, solltest du zuallererst eine Pause machen.

- Thich Nhat Hanh -

In den letzten Tagen ist es mir wieder sehr bewusst geworden ! Ich glaube manchmal, dass ich nicht genug Zeit habe um mich zu entspannen, doch das ist eine Fehleinschätzung. Nur wenn Körper und Geist entspannt sind, kann ich meine Aufgaben besser bewältigen … viel effektiver und mit viel mehr Freude … deshalb werde ich mir jetzt immer mal wieder eine Pause gönnen … und auch nicht ganz so regelmässig posten …

Meine Artikel-Serie “Zen” werde ich weiter fortsetzen … und hier hat sie begonnen: http://karpowitz.de/lichthtml/?p=2392

So wünsche ich dir ganz viel Zeit für ein schönes und entspanntes Wochenende.

.

Hier ist sie nun, die Sommer-Hit-Blogparaden – NACHLESE … und ich muss sagen, dass ich völlig überrascht bin, dass sich so viele Blogger angesprochen fühlten und daran teilgenommen haben,  doch irgendwie … verständlich … zumal wir ja auch alle so lange darauf gewartet hatten ??? HERZLICHEN DANK ??? … und jetzt ist er da, der Sommer …

BITTE seht es mir nach, dass dies ein “längerer” Artikel wird, wobei ich hoffe, dass ich keinen vergessen habe. Also dann … los geht’s … ich freue mich sehr über die rege Teilnahme an der Blogparade … EINIGE haben sich auch mehrmals beteiligt …  und EINIGE haben in einem Artikel oder Kommentar direkt mehrere Sommer-Hits veröffentlicht … und, da Mehrfach-Nennungen der Songs erwünscht waren habe ich HEUTE ermittelt, das folgender Song an 1. Stelle steht … and …  THE WINNER IS“Like ice in the sunshine” :

Da kann man mal’ wieder einmal sehen, was Werbung ausmacht, oder ? Und jetzt habe ich mir echt ein EIS verdient …

Dieser Gewinner-Song wird direkt gefolgt von: “Kooma” – mit Lambada” ,  dann “Summertime” von den verschiedensten Interpreten, “Bryan Adams” mit “Summer of 69″ … “Kate Yani” mit “Summerdreaming (Barcardi – Feeling)” … und natürlich “Mungo Jerry” mit “In the summertime” … puh … das war ganz schön aufregend … noch dazu bei diesen Temperaturen … doch jetzt wird es ja angenehmer … zumindest für mich … da ist ja jeder anders gestrickt … der Eine mag’s richtig heiß und der Andere eher milder …

Hier sind die Teilnehmer, die sich an der “Sommer-Hit-Blogparade” beteiligt haben:

1. Beate – Plauderpause (gleich 2 x) am 21.6. und am 25.06.2010.

2. Heidi – Naturtreff – am 21.06.2010.

3. Jürgen – leben-lernen-lieben - am 21.06.2010 – per Kommentar -.

4. Petra – Toerrichtes Weib – (Haupt-Blog: FOLLYGIRL) – am 22.06.2010.

5. Helmut – helago.myblog.de – am 25.06.2010

6. Andrea – Lieben & Leben in Düsseldorf - am 26.06.2010

7. Andrea – Waldameise – am 26.06.2010 – per Kommentar -

8. Elisabeth – Lebensfreude-Blog – am 29.06.2010

9. Babsi - blog.babib.at – am 30.06.2010

10. Ocean – ocenphönix – am 05.07.2010

11. Irene (gleich 3 x) – im Libra-Online-Blog – am 21.6., 22.06. + 22.07.2010

12. Katinka – kurzbemerkt – am 07.07.2010

13. Kerstin – Terrangias Blog – am 08.07.2010

14. Helmut – wieder per Kommentar – am 11.07.2010

und nach meinem “Ohrwurm”  beteiligten sich noch:

15. Skryptoria – am 25.06. per Kommentar -  am 26.06.2010

16. Elke – mainzauber – am 25.06.2010

17. Ulf Runge  – ulfrunge.wordpress.com – am 26.06.2010

18. Petra - Follygirl (Hauptblog) -  am 21.07.2010

Last but not least habe auch ich – in den letzten Wochen – einige Artikel zu diesem Thema gepostet:

1. am 20.06. 2010 … habe ich zum Sommer-Beginn, am 21.06.2010, gefragt, wann wird’s mal wieder richtig Sommer …

2. am 21.06.2010 … habe ich zur Sommer-Hit-Blog-Parade aufgerufen …

3. am 25.06.2010…  habe ich euch einen “Ohrwurm” geschickt

4. am 28.06.2010 … habe ich euch mitgeteilt … Zeit, das sich was dreht … zur Fußball-WM … und auch danach habe ich noch einige Sommer-Songs eingestellt, doch das führt jetzt einfach zu weit.

Wer jetzt noch wissen möchte, welche Songs  zum persönlichen “Sommer-Hit” aus-erwählt wurden, hier eine Liste:

1. Wise Guys – Jetzt ist Sommer ??? 2. Katrina & The Waves – Walking on Sunshine ??? 3. Rudi Carell  – Wann wird’s mal wieder richtig Sommer ??? 4. Komma – Lambada ??? 5. Reinhard Mey – Sommermorgen ??? 6. Janis Joplin – Summertime ??? 7. Ella Fitzgerald – Summertime ??? 8. Nancy Sinatra – Summer Wine ??? 9. Bryan Adam – Summer of 69 ??? 10. Shahs Equador Parodie – Ventilator ??? 11. Beagle Musics Ltd. – Like ice in the sunshine (Langnese) ??? 12. Langnese – So schmeckt der Sommer ??? 13. Kid Rock – All summer long ??? 14. Don Hanley – The boys of summer ??? 15. Herbert Gröemeyer – Zeit das sich was dreht ??? 16. Chocolate – Te quiero si ??? 17. Marquess – El temperamento ??? 18. Olympians & Pasxalis – An mia mera Se Xaso ??? 19. Buddy – Ab in den Süden ??? 20. Weezer – Islund in the summer ??? 21. Kate Yanai – summer dreaming (Barcadi feeling) ??? 22. The Underdog Projekt – Summer Jam ???23. Sheryl Crow – All I wanna do ??? 24. Aura Dione – I will love you Monday ??? 25. Unheilig – Geboren um zu leben ??? 26. Mama Mia – Our last summer ??? 27. David Garret – Summer ??? 28. Bryan Adam – Here I am ??? 29. Lou Bega – Mambo No. 5 ??? 30. Goombay Dance Band – Sun of Jamaica ??? 31. Laid Black – Sunshine Reggae ??? 32. Opus – Live is life ??? 33. Mungo Jerry – In the summertime ??? 34. Los del Rio – Macarena ??? 35. Blue Lagoon – Break my strike ??? 36. Loona – Bailando ??? 37. Beach Boys – Fun, fun, fun ??? 38. Fanta 4 – Tag am Meer ??? 39. Wise Guys – Ohrwurm ??? 40. Luttenberger Klug – Super Sommer ??? 41. Beach Boys – surfin ??? 42. Mark Medlock – Summer Love ??? 43. Per Gessle – Sommertider ??? 44. Miriam Makeba – Pata Pata (Hommage an Südafrika von Ulf) ??? 45. George Gershwin – Summertime ???

Ups … das würde doch sicherlich eine schöne Sommerhit-Doppel-CD ergeben, oder ?

Ich hoffe, dass ich ALLES erfasst habe … und wünsche euch ALLEN viel Freude … ich verdrücke mich jetzt schon in’s Wochenende … und genieße den Sommer … ihr habt ja jetzt genügend Möglichkeiten euch musikalisch auszutoben … viel Spaasssssss dabei … ich wünsche euch ein schönes Sommer-Wochenende …

P.S. Sollte ich irgend jemanden übersehen haben, dann bitte nicht böse sein, denn bei der Vielzahl der Artikel und Kommentare kann das schon einmal geschehen, auch wenn ich es mehrfach überprüft habe … bitte einfach melden und einen entsprechenden Kommentar HIER hinterlassen ??? DANKE  ???!

.

Translator

Kategorien
Archiv
pinterrest

Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis



Blogverzeichnis

Doris Karpowitz


Kalender
Dezember 2018
M D M D F S S
« Feb    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31