Nun ist er da, der Frühling, zumindest meteorologisch gesehen. Jetzt beginnt die Zeit der Wandlung und des Erwachens. Wenn auch du für dich und dein Leben positive Veränderungen zulassen möchtest, dann ist dieses Buch genau das Richtige für dich.

“Lieben was ist. Wie vier Fragen Ihr Leben verändern können” von Byron Kathie.

“The Work”, wie Byron Katie ihr Konzept der Selbsterkenntnis nennt, ist ein genial einfaches System des Hinterfragens von Problemen, Lebenssituationen und Hindernissen, die uns das Leben scheinbar tagtäglich in den Weg stellt. – Bewusst sein. The Work ist eine sehr einfache jedoch kraftvolle Methode und kann dein Leben zum Positiven verändern. The Work enthält alles, was man wissen muss um The Work erfolgreich anzuwenden.

BESCHREIBUNG: „Jahrelang litt Byron Katie unter Depressionen, hatte massive Essstörungen, Zornausbrüche und war Alkoholikerin. Mit 44 Jahren schien ihr Leben ziemlich ausweglos. Ein Erleuchtungserlebnis änderte ihr Leben dramatisch. In der Folge entwickelte sie ein ebenso einfaches wie wirkungsvolles Selbsterkenntnis-System. Es erwies sich als dermaßen effektiv, dass es sich wie ein Lauffeuer verbreitete. Mit seiner Hilfe gelingt es dem Einzelnen, seinen Schatten zu integrieren, bewusst Verantwortung für die eigenen Probleme zu übernehmen und sie zu lösen.

Zusammen mit Stephen Mitchell erzählt Byron Katie erstmals von ihrem Leben, stellt die Entwicklung ihrer Selbstfindungs-Technik dar und illustriert anhand zahlreicher Beispiele, wie sie funktioniert und wie wir davon profitieren.“
Das Buch liest sich flüssig und ist sympathisch geschrieben. Es kann helfen Dinge, die man nicht ändern kann anzunehmen und seine blockierenden Glaubenssätze aufzulösen.

Ich bin dankbar, dass ich dieses Buch gefunden habe. Oder hat es mich gefunden? Bist du neugierig geworden ?

Ich wünsche dir einen wundervollen Mittwoch ? voller Sonnenschein ?.

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
  • Hört sich zumindest sehr interessant an… mal gucken…

    Liebe Grüsse CoolPic

    • Liebe CoolPic,

      falls du es liest, dann würde mich deine Einstellung dazu sehr interessieren.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Lieb Doris
    Ja dieses Buch habe ich auch gelesen und diese 4 Fragen können einem wirklich helfen, seinen persönlichen Weg im Hier und Jetzt zu finden.
    Liebe Grüse zentao

  • Time to say goodbye…

    Sonnenschein auf all Deinen Wegen
    möge Dir stets ein gut Begleiter sein.
    Gemeinsame Weile im Net war schön,
    doch jetzt ist Zeit für mich zu geh’n.
    Abschied nehmen ist das Zauberwort,
    so ist der Weg das einzig wahre Ziel.
    Ob Ewigkeit dahinter sich versteckt,
    ich weiß es nicht, ich werde seh’n.
    Nur eins noch möchte ich Dir sagen,
    ein großes dickes Dankeschön!!!

    Servus, so long, und wie wir “Lateiner” sagen,
    herzlichst
    Kvelli

    • Lieber Kvelli,
      für Überraschungen bist du ja schon immer gut gewesen, doch damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet. Schade, ich war immer sehr gerne bei DIR. Doch du weißt ja: “Man sieht sich immer zweimal im Leben.” Also dann … ich freue mich darauf und werde immer mal wieder bei dir vorbei schauen. Und wer weiß, vielleicht ist es ja doch nicht für die Ewigkeit. Ich danke dir für all’ deine schönen Artikel und Fotos, die ich bei dir lesen durfte. Für die Zukunft wünsche ich dir alles erdenklich Liebe und Gute.
      Von ?-zen
      Doris
      Hier noch etwas für dich: http://www.youtube.com/watch?v=l9CsQHsoG6Y&feature=player_embedded

  • Liebe Doris!
    Ich habe vor nicht allzu langer Zeit bei Jokers die DVD The Work entdeckt, und mir spontan bestellt, weil sie mich ansprach.
    Da ist sehr eindrucksvoll zu sehen, wie Katie Byron arbeitet. Ich habe mir dann auch im Internet auf den entsprechenden Seiten die Arbeitsblätter etc. herunter geladen. Mich hat dieses Konzept überzeugt, es hilft mir in vielen Lebenssituationen den Blickwinkel zu verändern und damit gelassener zu sein.
    Es ist absolut heilsam, immer wieder” in den Spiegel zu schauen “.
    Sei lieb gegrüßt von:
    Beate

    • Liebe Beate,
      das freut mich, auch mich hat es überzeugt … und es ist absolut heilsam.
      Herzliche Grüße
      Doris

Kommentieren

Translator

Kategorien
Folge mir:

Archiv
pinterrest

Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis



Blogverzeichnis

Doris Karpowitz


Kalender
Dezember 2016
M D M D F S S
« Feb    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031