Der Adventskalender … auch so ein schöner Brauch  in der Adventszeit … und er ist, wie der Adventskranz, einfach nicht mehr wegzudenken … magst du uns deinen zeigen und mit uns teilen ?

24 Türchen bis Heilig Abend – die eigentlichen Ursprünge lassen sich bis in das 19. Jahrhundert zurück verfolgen. Seit her hat sich einiges getan, wenn du mehr darüber erfahren möchtest und wenn du “Online Adventskalender 2010″ kennenlernen möchtest, oder “DEINEN” Online-Adventskalender vorstellen möchtest, dann lese  gerne weiter.

Im 19. Jahrhundert begann es damit, dass in religiösen Familien im Dezember 24 Bilder nach und nach an die Wand gehängt wurden. Eine andere Variante war, 24 Kreidestriche an die Wand oder die Türe zu zeichnen, von denen die Kinder täglich einen wegwischen durften. Im Jahre 1902 veröffentliche die Evangelische Buchhandlung in Hamburg den wohl ersten gedruckten Adventskalender in Form einer Weihnachtsuhr für Kinder. 1904 wurde dem “Neuen Tagblatt Stuttgart” ein Adventskalender als Präsent beigelegt.

Als einer der Erfinder des gedruckten Adventskalenders gilt wohl “Gerhard Lang” (1881 – 1974), dessen erstes gedrucktes Exemplar wohl seinen Kindheitserlebnissen als schäbischer Pfarrersohns zu verdanken ist. Seine Mutter zeichnete 24 Kästchen auf einen Karton und auf jedes war ein “Wibele” (Weihnachtsplätzchen) genäht. 1908 druckte er einen farbenprächtigen Kalender, verzichtete dabei jedoch auf das Gebäck. Etwa 1920 erschienen die ersten Adventskalender mit Türchen zum Öffnen auf dem Markt, so wie wir sie heute kennen.

Der 2. Weltkrieg setzte dem Höhenflug des Adventskalenders ein jähes Ende und erst in der Nachkriegszeit ging es weiter. Bereits 1946 gründete “Richard Sellmer” einen Verlag und brachte den ersten Adventskalender nach dem Zweiten Weltkrieg heraus, der sich dann auch in anderen Staaten verbreitete und seither weltweit vermarktet wird.

Den ersten mit Schokolade gefüllten Adventskalender gab es wohl im Jahre 1958, und im Laufe der Zeit wurde es immer kommerzieller und so gibt es mittlerweile die vielfältigsten Varianten von Adventskalendern, in denen nicht nur mehr Bildchen und Schokolade hinter den Türchen zu finden sind.

Und, wie sollte es anders sein, verbreiten sich Adventskalender natürlich auch über andere Medien, als die Print-Medien.

Da ich erst seit Anfang dieses Jahres im WWW aktiv bin, ist dies für mich das erste Jahr, in dem ich mich für “online-Adventskalender” öffne und interessiere.

Auf diese “Online – Adventskalender 2010″ bin ich bislang aufmerksam geworden:

1. Der “Seelenfarben-Adventskalender”. << Hier >> Die Seite von Seelenfarben  gefällt mir sehr gut, und ich bin mir sicher, dass dieser Adventskalender sehr schön sein wird.

Die nachfolgend aufgeführten Seiten kenne ich noch nicht.

2. Tugenden der Zwischen-Menschlichkeit,

impuls-Verlag. << Hier >>

3. Der kostenlose MP3 – Adventskalender. << Hier >>

4. Der nette, barriere-freie Adventskalender. << Hier >>.

Ich bin gespannt, was uns hier erwartet.

Mir sind sie viel lieber, als all’ die kommerziellen Adventskalender, denn diese haben mit der ursprünglichen Idee rein gar nix mehr zu tun. Ach ja, und ohne Schoki setzt auch nicht so viel Winterspeck an … *g*, den wir dann im Frühjahr mühselig wieder los werden wollen.

Wie denkst du darüber ?

Kennst du einen schönen Adventskalender, vielleicht gedruckt oder auch online ? Vielleicht hast du ja auch ein Foto von einem schönen “nostalgischen” Adventskalender ? Wenn ja, möchtest du uns daran teilhaben lassen ?

Hast du gar selbst einen Online-Kalender in deinem Blog? Dann schicke mir bitte einen Kommentar mit einem Link.

Eine Bitte habe ich, diese Kalender sollen keinen kommerziellen Hintergrund haben und möglichst keine Gewinnspiele beinhalten.

Ich bin gespannt und freue mich auf möglichst viele schöne Adventskalender und natürlich auf’s Öffnen der Türchen.

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
  • Jouir la vie:

    Nostalgischen Adventskalender habe ich nicht. In meinem Blog ist für jedes Türchen nur ein kleiner selbstgemachter Spruch zu lesen, die Türchen habe ich natürlich selber schon geöffnet.

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    • Lieber Kvelli,
      das gefällt mir und – dein Einverständnis vorausgesetzt – habe ich deinen Kommentar entsprechend verlinkt. Ach übrigens, die warmen Kuschelsocken ziehe ich schon morgens in der Frühe an.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • liebe doris :) )

    na das ist eine tolle idee, dass du sammelst

    dann sende ich dir und alle, dies interessiert gleich mal meinen durch :) ))

    http://babsib.at/adventskalender/kalender.html

    viel spass damit!!!!

    glg babsi

    • Liebe Babsi,
      ich DANKE dir … war auch schon bei dir … und habe das 1. Türchen geöffnet. Da hast du dir richtig Arbeit gemacht. Ich freue mich schon darauf die weiteren Türchen zu öffnen.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • http://www.stadt-gengenbach.de/de/tourismus/adventskalender/?PHPSESSID=9aa84395218dac3eb316154a4eee4af8

    Liebe Doris,
    einen der größten Adventskalender hat die Staft Gegenbach im Schwarzwald. Am Rathaus werden die Fenster in 24 Türchen verwandelt. Ich selbst hatte vor einigen Jahren die Gelegenheit beim Offnen so eines Türchens dabei zu sein. Damals waren 24 Motive aus Tomi Ungerers großem Liederbuch zu sehen. Natürlich ist so etwas nur durch die Unterstützung von Sponsoren möglich.
    Übrigens der Weihnachtsmarkt in Gengenbach ist sehr schön.
    Ich wünsche dir einen guten Tag.
    Lieben gruß
    Helmut

    • Lieber Helmut,
      das ist ja wirklich ein groß angelegter Adventskalender, das größte Adventskalender-Haus der Welt, alle Achtung, noch dazu so schön gestaltet, mit meinen Lieblings-Kinderbuch-Autoren, also da würde ich auch sehr gerne einmal beim Öffnen eines Türchens dabei sein. Da habe ich wieder etwas dazu gelernt. DANKE dir für’s Zeigen. Wirklich grandios … und gerade habe ich entdeckt, dass man im virtuellen Adventskalender ein Türchen öffnen kann.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • GZi:

    Ich habe deinen Tipp mit Seelenfarben auch noch mal im Text aufgenommen! Und meine Adventskalender hast Du ja heute schon bei mir gesehen :) http://gzi-notiert.de/2010/12/01/start-fur-den-adventskalender/

    • Liebe Gesa,
      der Seelenfarben-Adventskalender gehört in deine Auflistung, mit der du mir heute zuvor gekommen bist, m.E. auch unbedingt dazu. Danke dir für deinen Link. Ich bin mir sicher, dass hier jeder einen für sich geeigneten Kalender findet und bin gespannt auf weitere tolle Adventskalender-Links. Auf diesem Wege schicke ich dir noch eben ganz liebe Genesungsgrüße mit und wünsche dir einen schönen 1. Dezember.
      Doris

  • Doris, bei ehrenWort, dort wo Farbenreich und ich am Sonntag immer einen Begriff in ein Bild umsetzen, gibt es auch einen online-Kalender:
    http://ehrenwort-blog.blogspot.com/2010/12/adventskalender/
    Heute hat Sabina von Farbenreich das erste Türchen gestaltet, ich schreibe am 5. eine Vornikolausgeschichte, die dann allerdings am 6. bei mir kommt und april = Ingrid gestaltet auch einen Tag.
    Lieben Gruß von Clara

    • Liebe Clara,
      da bin ich heute durch Sabina schon aufmerksam geworden und habe gehofft, dass eine von euch Teilnehmenden einen Link hier hinterlässt. Das ist ein sehr schönes Adventskalender-Gemeinschafts-Projekt. Ich komme euch auf jeden Fall besuchen.
      Herzliche Grüße
      Doris

      P.S. Ich setzte hier noch einmal einen LINK, da bei deinem ein “Fehler” auftritt.

  • Ich habe noch eine Idee: Den S-Bahn-Schmierern, Hausflurverschmutzern und Scheibenbesprühern wird jeden Tag ein neuer Lappen in die Hand gedrückt und sie müssen eine Schmiererei wieder löschen – analog zu deinen Kreidestrichen an der Tür! – Einverstanden?
    LG von CC

  • Liebe Doris,
    wie ich heute schon in meinem Post geschrieben habe, so ist die Vorfreude doch immer die schönste Freude. Wie kann man sie besser erleben als mit 24 verschiedenen Türen. Sei es online oder in Natura mit Bildern, mit Sprüchen, mit Schoki oder mit kleinen Überraschungen. Ich mag sie alle, der Wert ist nicht entscheidend, es ist die Spannung was wohl hinter den Türchen ist. Ich fand in meinem Adventskalender heute ein selbstgemachtes Lesezeichen und habe mich sehr darüber gefreut.

    LG Susanne

    • Liebe Susanne,
      genau, die Vorfreude und Spannung was wohl hinter dem Türchen zu sehen/finden ist, macht einen Adventskalender aus. Und selbstgemachte Kalender, noch dazu vielleicht auch noch mit selbst gebastelten Kleinigkeiten gefallen mir auch sehr, so wie die von dir vorgestellten. Und die hier vorgestellten Online-Adventskalender, sind auch wunderschön gefüllt, mit sehr schönen Fotos und Bildern sowie Gedichten und Geschichten. Einfach schön.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Elke:

    Vielen Dank für die Links, liebe Doris. Ich bin gleich mal rüber zum mp3 Adventskalender und habe mir die Weihnachtsgeschichte von Ludwig Thoma angehört. Dabei habe ich entdeckt, dass dieser Kalender zusammen mit Vorleser.net entstanden ist, eine Seite auf der ich mich auch immer mal wieder gerne aufhalte. Interessant der erste Satz dieser Weihnachtsgeschichte, die aus dem Jahr 1922! stammt:”Erleben eigentlich Stadtkinder Weihnachtsfreuden? Erlebt man sie heute noch?”
    Ich wünsche dir eine besinnliche Adventszeit.
    Lieben Gruß
    Elke

    • Liebe Elke,
      da war ich heute in der Früh’ auch und ich habe mir diese Geschichte auch angehört. Auf der von dir empfohlenen Seite schau ich auch einmal vorbei. Eine interessante Frage, gell …
      herzliche Grüße
      Doris

  • Liebe Doris,

    eigentlich hätte ich auch mal gerne einen Online-Adventskalender gemacht, aber das habe ich leider nicht geschafft. Ich bin noch immer krank und laufe nur auf halber Kraft, daher bin ich mit allem ganz schön in Verzug. :-(

    Ich mag gerne die Schoki-Adventskalender. :-)

    Liebe Grüße,
    Martina

    • Liebe Martina,
      da sind wir mal wieder beim Thema “Zeit” … na, dann im nächsten Jahr auf deinem neuen Blog, Anregungen gibt es ja bei den Vorschlägen genug … und alles kommt zur rechten Zeit. Ich wünsche dir gute Besserung damit du bald wieder richtig fit bist.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Liebe Doris, die Geschichte von der Entstehung des Kalenders kenn ich. Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal keinen, weder für mich noch für die Jungs. Bin irgendwie nicht dazu gekommen.
    Als Kind zu DDR-Zeiten hatten wir ja nur Bilderkalender, die gefüllten kamen erst später.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  • Liebe Kerstin,
    vor meiner Recherche wusste ich nichts über die Entstehung des Adventskalenders. Ich bin froh, dass ich jetzt so viel mehr darüber weiß und hier so einige schöne Online-Kalender vorgeschlagen wurden.

    Wieviel später, als 1958, kamen denn “drüben” die gefüllten Kalender?
    Herzliche Grüße
    Doris

  • Bea:

    Hallo liebe Doris

    mein alljährlicher Adventskalender ist hier zu finden:
    http://www.beas-weihnachtszeit.de/master.php?kat=2

    Liebe Grüsse an dich,
    Bea

    • Liebe Bea,
      danke dir für deinen Link … ich war gerade mal ein Türchen bei dir öffnen … das ist eine interessante Idee “eine To-Do-It-Liste” … die hatte ich bislang nur in meinem Kopf … doch ich habe auch keinen Stress, da wir nur den Kindern etwas Schenken … und das Weihnachts-Menü für Heilig Abend steht schon fest …
      herzliche Grüße
      Doris

  • Liebe Doris,
    meinen Kalender hast du sicher schon über facebook gesehen. Hier nochmals der link zu meinem blog, falls es dich interessiert :-)
    http://ute42.wordpress.com/

    • Liebe Ute,
      danke auch dir für deinen Link … ja der Link zu deinem Kalender, in deinem Blog, funktioniert auch. Sehr schön, einzig die Werbung stört “mich” etwas, doch für alle, die noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken sind, ist dies vielleicht hilfreich.
      Herzliche Grüße
      Doris

  • Liebe Doris!
    Das ist eine gute Idee von Dir, hier alle diese schönen links zu versammeln. Ich werde immer mal wieder, wenn ich Zeit habe den ein oder anderen Kalender anschauen.
    Ich habe in diesem Jahr in meinem blog auch für jeden Tag einen kleinen adventlichen Beitrag.
    http://plauderpause.wordpress.com/
    Liebe adventliche Grüße aus der verschneiten Vorderpfalz von:
    Beate

    • Liebe Beate,
      da ich zum Erstenmal die Adventszeit im Bloggerland verbringe, wollte ich gerne schöne Adventskalender kennenlernen. Ich freue mich über all’ die eingegangenen Links, so auch deinen. Du weißt ja, dass ich regelmäßig bei dir vorbei schaue.
      Herzliche Grüße – aus dem ebenfalls schön verschneiten Kerpen -
      Doris

  • Liebe Doris,

    so viele Adventskalender … wie schön!

    Ich habe auf meinem Blog auch einen gestartet – einen der meditativen Art.

    Alles Liebe dir
    Johanna

Kommentieren

Translator

Kategorien
Folge mir:

Archiv
pinterrest

Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis



Blogverzeichnis

Doris Karpowitz


Kalender
Dezember 2016
M D M D F S S
« Feb    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031